Wie viel kosten denn momentan freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mindestbeitrag derzeit 79,60 Euro monatlich. Aber ganz wichtig: laß Dich bei einer der Auskunftsstellen der Deutschen Rentenversicherung beraten, ob eine freiwillige Beitragszahlung wirklich sinnvoll ist. Nichts ärgert mehr als Beiträge sozusagen "für die Katz" bezahlt zu haben.

Lass dich beraten, ob es sinnvoll ist, freiwillige Beiträge zu zahlen oder wie lange du noch zahlen müsstest, um eine bestimmte Wartezeit zu erreichen.

Auch wegen deiner anderen Frage würde ich dir dringend den besuch einer Beratungsstelle empfehlen.

Und zwar in diesem Jahr noch.

Der Mindestbeitrag ist 79,60 Euro und der Höchstbeitrag 1.054,70 Euro.

Infos auch hier:

Der freiwillige Mindestbetrag beträgt 79,60€. Damit wird aber nur die Erwerbsminderungsrente aufrecht erhalten.

Man muss sich ernsthaft fragen, was es bringt das Geld in ein Fass ohne Boden reinzuwerfen... Stimme dem Tipp von RENTENFRAU zu - laß dich beraten. Mit einer privaten Rentenversicherung bist du oft besser dran...

Was möchtest Du wissen?