Wie viel Geld kann ich max. am Tag am Geldautomaten abheben?

3 Antworten

Gibt es in Deinem Ort keine Zweigstele Deiner Bank mit Auszahlungsstelle? Dann könntest DU ja dort abheben. Da gibt es keine Begrenzung.

Das ist von Bank zu Bank leider verschieden.Besser mal nachfragen.Das pendelt meiner Meinung nach zwischen 500-2500 täglich.

Das ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Bei meiner Sparkasse ist es so, dass ich max. 500 Euro am Tag abheben kann. Das kann man aber auch ändern. Andere Banken lassen 2000 Euro zu, andere wiederum mehr oder weniger. Da musst du also deine Bank fragen.

Kann man nicht an jedem Sparkassenautomaten in jeder Stadt umsonst Geld abheben?

Kann man nicht an jedem Sparkassen- Geldautomaten in jeder Stadt als Sparkassenkunde umsonst Geld abheben? Vor Jahren musste ich mal Gebühren bezahlen, obwohl ich Kunde der Sparkasse bin. Nur nicht Kunde der Sparkasse, von der der Geldautomat war, an dem ich Geld abheben wollte. Hat sich das mittlerweile geändert?

...zur Frage

Kredit für Renovierung, Möbel und Auto?

Hallo.

Ich (M/22) werde demnächst mit meinem Maschinenbaustudium fertig und träume gerade etwas vor mich hin, was meine Zukunft angeht.

Ich lebe zur Zeit noch bei meinen Eltern in deren Zweifamilienhaus. In einer Wohnung wohnen wir und in der anderen meine Großmutter.

Früher oder später werde ich in die Wohnung meiner Großmutter einziehen, wenn diese verstirbt (versteht mich bitte nicht falsch). Wenn dies soweit ist (hoffentlich erst in ein paar Jahren), werde ich vermutlich schon als Ingenieur bei einem Unternehmen angestellt sein. Sobald ich die Wohnung beziehen kann, muss diese Renoviert werden und ich werde zudem neue Möbel benötigen.

Sicher werde ich bis dahin schon ein wenig Geld gespart haben, jedoch würde es mich interessieren, ob man für eine Renovierung, für Möbel und für ein Auto einen gemeinsamen Kredit beantragen kann. Bsp: ca. 5000€ Renovierung, ca. 5000€ Möbel, ca. 60.000€ Auto, also ca. 70.000€ insgesamt.

Ich werde voraussichtlich 800€ (Gesamt-) Miete zahlen, bis das Haus mit ca. 40 Jahren an mich vererbt wird (falls das für die Bank relevant ist). Nettogehalt wird zwischen 2500€ - 3000€ (je nach Arbeitsstelle eventuell mehr) liegen.

Natürlich kann sich im laufe der Jahre immer mal etwas verändern bzw. nicht ganz nach Plan verlaufen. Meine Frage ist jedoch, wäre ein solcher "Misch-Kredit" bei den oben stehenden Gegebenheiten generell möglich?

Von so etwas habe ich noch nicht viel Ahnung.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Kostenlose Nutzung von Geldautomaten

Hallo zusammen.

über welche Bank kann ich an allen Geldautomaten Deutschlands kostenlos Geld abheben.

Bitte Um Info

...zur Frage

Ersparnisse aus Spanien nach Deutschland überweisen?

Hallo,

guten Tag.

Mein Vater möchte sich seine Ersparnisse die auf einer spanischen Bank liegen nach Deutschland überweisen lassen.

Gibt es irgendwelche Probleme damit, oder ist dies legitim da die Kontoinhaber ein und dieselbe Person ist?

Kennt ihr die Höchstmenge der Überweisung, also ab wann die Bank in Deutschland hellhörig oder gibt es kein Limit da ja das Geld ein und derselben Person gehört?

Grüssle!

Danke!

Michael

...zur Frage

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld wird in Schulen oft immer noch eher halbherzig gelehrt. Warum?

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld ist doch gerade in jungen Jahren ein wichtiges Thema (Versicherungen, Kredite, Schulden, Konsum, Sparen, Wirkung von Zinseszins etc.).

...zur Frage

Wie und wo kann ich erkennen, wieviel Geld ich direkt am Automaten abheben kann?

Wie und wo kann ich erkennen, wieviel Geld ich direkt am Geldautomaten abheben kann? Einheitliche Ausgabevorschriften o.ä. gibt es ja nicht oder? Also, wie kann ich erkennen, wieviel Geld ich am Tag von meinem Konto abheben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?