Wie viel Geld im Monat abzüglich Fixkosten?

4 Antworten

Deine Frage bringt ja nichts, weil Du nicht das Verhältnis zu den Einnahmen des Paares hier darlegst. Die 500 Euro beziehen auf welche Einnahmen genau? Auf 2000, auf 5000 oder was?

Komische Fragestellung im übrigen: Du gibst auch nicht an, in welche Kanäle das Ersparte fliesst. Legt Ihr das Geld unters Kopfkissen? Bestimmt nicht ... .

Also, die meisten hier werden neben Essen noch ganz andere Fixkosten auffahren können. Freizeit gehört nicht zu den Fiskosten und ist darüberhinaus in ganz bescheidenerweise Weise ein doch sehr dehnbarer Begriff.

Find ich jetzt nicht sonderlich hilfreich.

0
@Challa123

Deine Frage hat mich auch nicht weitergebracht. Könnte es daran liegen, das es gar keine Frage ist ....?? Sehen wir beide also ganz ähnlich.

0
@Maerz2019

Meine Frage muss dich ja auch nicht weiterbringen. Natürlich ist es eine Frage.

0
@Challa123

Beschäftige mal mit dem Begriff: SPARQUOTE.

Gestern las ich erst, dass die Sparquote in D bei ca. 16% im vergangenen Jahr lag. Wegen des CoronaCrash sind die Sparquoten in vielen Staaten gestiegen.

Mit den Zahlen kannst Du eine bessere Einschätzung von Einnahmen und Sparen vornehmen.

1
@Maerz2019

Dankeschön, habe von dem Begriff noch nie was gehört ;-)

1
@Challa123

Super Antwort auf eine völlig informationslose Frage!

1
@Alarm67

Nö so informationslos ist die nicht. Aber Hauptsache du kannst prahlen mit deinem Geld. 😂😂

0

Für Essen kann man bei sehr bescheidenem Lebensstil für eine 3-köpfige Familie mit 500 € monatlich auskommen. Dann muss man immer günstig einkaufen und selber kochen. Für Freizeit kann man auch mit Null Euro auskommen, wenn man sich nichts leistet, wenn wegen Corona alles dicht ist und man nur kostenlose Angebote wahrnimmt. Was man sparen kann, hängt vom tatsächlich zur Verfügung stehenden Einkommen ab.

Das kommt doch immer darauf an, wie du dein Leben organisiert. Wenn du mit 600 - 800,-€ sparen zurecht kommst, ist das doch okay. Es gibt hier im Forum Menschen die haben soviel Geld nicht einmal zu leben.

Es ging mir darum, was so der Durchschnitt spart, bzw hat im zurecht zu kommen.

0
@Challa123

Es ist doch bei jeden anders. Und jeder kann mehr oder weniger beiseite legen. Sicher sollte jeder einen gewissen Obolus haben für eventuelle Ausgaben. 

0

Wenn ihr im Monat 5000 € zur Verfügung habt, dann ist eine Sparrate von 500 € monatlich recht wenig. Wenn ihr 2000 € zur Verfügung habt, dann sind 500 € monatlich ziemlich viel.

Was möchtest Du wissen?