Ich beziehe derzeit Elterngeld (375 Euro), wie viel Geld darf ich dazuverdienen?

3 Antworten

Soviel du nur kannst!

Der Himmel ist das Limit. Es gibt in Deutschland kein Gesetz, dass jemandem einen Maximalverdienst vorschreibt.

Also, frisch ran ans Werk.

Naja, das BEEG schreibt ne Grenze vor.

Es gibt sicher nur wenige, die die erreichen. Aber sie liegt bei einem gemeinsam zu versteuerndes Einkommen von mehr als 500.000 Euro.

0

Bis zu 30 Stunden pro Woche dürfen die Eltern auch während der kindbedingten Auszeit arbeiten, ohne den Bonus zu gefährden. Sie erhalten dann allerdings nur 65 Prozent der Differenz zwischen dem Teilzeitgehalt und dem Einkommen vor der Geburt.

Beispiel: http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-10002/elternzeit-wie-viel-duerfen-eltern-nebenher-verdienen_aid_302210.html

Ergänzend: 300 € (150 € ElterngeldPlus) mtl. bekommt man aber immer.

0

Ist das der Grundbetrag mit Geschwisterbonus? Dann darfst du anrechnungsfrei hinzuverdienen. Das Einkommen musst du trotzdem melden.

Ist das Elterngeld ohne Geschwisterbonus, dann kannst du auch hinzuverdienen. Allerdings wird das Einkommen angerechnet und das Elterngeld um bis zu 75 Euro gekürzt. Der Basisbetrag von 300 Euro bleibt bestehen.

Beziehe für 2 jahre Elterngeld. Wieveil darf ich im 2. Jahr dazu verdienen?

Bekomme gerade im 2. Jahr Elterngeld und habe nun die Möglichkeit auf 400- Euro-Basis zu arbeiten... Nun würde ich gern wissen, wie es sich mit meinem Anspruch auf Elterngeld verhält. Muss ich mit einer Kürzung rechnen?

...zur Frage

Werbungskostenpauschalbetrag trotz Elterngeld und ALG1?

Hallo, ich werde das ganze Jahr 2016 leider nur Elterngeld bzw. ALG1 beziehen. (Ich hatte Pech, denn mein Arbeitgeber ist während meiner Elternzeit insolvent gegangen. Jetzt mach ich bis Dezember ein Weiterbildung und hoffe dann ab Januar wieder arbeiten gehen zu können.) Kann ich, wenn ich meine ESt.erkl. 2016 nächstes Jahr ausfülle, dann trotzdem den vollen Werbungskostenpauschbetrag angeben? Bei der Berechnung der Lohnersatzleistungen wurder der Pauschbetrag jedenfalls berücksichtigt und mindern abgezogen...

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente und Elterngeld darf ich hinzuverdienen?

Guten Abend

Ich beziehe aufgrund einer chronischen Erkrankung eine Erwerbsminderungsrente und bekomme aufgrund meines Kindes 300 Euro Elterngeld. Vorher habe ich 450 Euro hinzuverdient. Kann ich jetzt auch noch was hinzuverdienen oder gilt das elterngeld als hinzuverdienst?

...zur Frage

Wie bekomme ich Elterngeld, Mutterschaftsgeld und Arbeitslosengeld wenn ich Schwanger aber Unternehmensgesellschaft habe.?

Guten Tag.. Also wir haben Samstag ein Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. Jetzt unsere Frage. Wir zwei sind nicht verheiratet aber nächstes Sommer in 2017 heiraten wir aber. Mein Mann arbeitet in der Schweiz ist Deutscher wohnt aber da und hat nix mehr in Deutschland. Ich wohne und lebe in Deutschland. Mein Arbeitsvertrag läuft 31.12.16 aus. Und jetzt bin ich schwanger. Ich habe gelesen dass das Elterngeld den Schnitt der letzten 12 Monate ist. Ich bin in einer Firma angestellt bis 31.12.2016 und dann arbeitslos. Ich habe vor längere Zeit eine Unternehmensgesellschaft gegründet aber habe da keine Einnahmen .Also mein Problem ist ich weiss nicht ob ich Geld von der Krankenkasse und auch Arbeitslosengeld bekomme wenn ich selbständig bin aber arbeitslos gemeldet. War die letzten Jahre angestellt und habe wie eine angestellte gearbeitet und mich versichert. Wie is das mit Mutterschutz, Elterngeld oder Arbeitslosengeld. Ich habe 1800 Netto. Ich weiss nicht ob mich eine Firma ab Januar einstellt wenn ich schwanger bin. Ich hoffe Sie können mir irgendwie weiter helfen. Vielen Vielen Dank

...zur Frage

Wie viel Geld darf man dazuverdienen wenn man Bafög bezieht?

Könnt ihr mir sagen wie viel Geld man im Monat dazuverdienen darf ohne das das Bafög dadurch beeinflusst wird? Würde ein Minijob das Bafög schon beeinflussen?

...zur Frage

P-Konto darf elterngeld und kindergeld gepfändet werden?

hallo, mein mann hat ein p konto auf das elterngeld,kindergeld und lohn überwiesen werden. leider ist seit heute eine pfändung drauf. Elterngeld kommt immer am 13.

375€ elterngeld,558 kindergeld + lohn ca. 1900 Bisher habe ich im Internet leider noch nichts gefunden Wer kann mir helfen????????

was darf man pfänden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?