Wie viel Geld braucht man wirklich im Alter?

1 Antwort

Für einen Oberstudienrat stellt sich die Frage nciht. Der ist Pensionsberechtigt sein und auf ca. 70 % vom letzten Netto kommen.

Alersvorsorge: Sollte man die Rente wirklich auf 90 Prozent des Nettoeinkommens aufstocken?

Ich habe gelesen, dass private Finanzberater empfehlen, bei der Altersvorsorge die Rente auf 90 Prozent des bisherigen Nettoeinkommens aufzustocken. Sollte man den Bedarf im Alter wirklich so hoch ansetzen? Bzw. muss man, um die Rentenlücke so gut zu decken, ja Unmenegen sparen oder nicht?

...zur Frage

PKV im Alter - was kostet das derzeit?

mich würde interesssieren, was die PKV im Alter kostet.

Wie hoch ist z.B. der Beitrag (mindestens) für einen, der in Rente geht, also 65? Gibt es einen Unterschied zwischen Mann und Frau?

...zur Frage

Macht Riester Rente bei jedem Einkommen Sinn?

Hallo,

hätte mal eine generelle Frage. Wenn man für das Alter vorsorgen will, ist Riester dann immer eine gute Möglichkeit oder gibt es ab einem gehobenen Einkommen andere Sachen, die ähnlich vom Staat unterstützt werden und vielleicht noch bessere Rendite abwerfen (wenn man auch mehr rein investiert)?

...zur Frage

Betriebsbedingte Kündigung vor Rente, gibt es Sonderregelungen für die fehlenden Rentenpunkte?

Hallo,

es geht hier um meine Mutter, sie ist jetzt 61 Jahre und wird vorrausichtlich im September beriebsbedingt gekündigt. Sie wollte eigentlich mit 63 Jahren auf Rente gehen und hätte dann ihre 45 Arbeitsjahre ohne Unterbrechnungen voll. Nun ist meine Frage, sollte sie jetzt arbeitslos werden, würden ihr natürlich Rentenpunkte fehlen und sie hätte ca. 8-9% weniger, das möchte sie natürlich vermeiden. Da man in dem Alter nun auch nicht mehr so wirklich gut vermittelbar ist möchte ich gerne wissen ob es für solche Fälle eine Regelung gibt das sie trotzdem mit 63 Jahren ihre volle Rente bekommt ohne Abzüge. Ich würde mich freuen wenn man mir hier helfen könnte, da sie sich natürlich nun Sorgen macht, da ihre Rente nun auch nicht wirklich hoch ist möchte sie natürlich Abzüge vermeiden.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

mann frueh verstorben

mein mann franzose ist 2011 im alter von 42 jahren verstorben.ich bin deutsche und bin 2012 wieder zurück gegangen.habe 2 jahre eine rentenhilfe erhalten,und die richtige rente steht mir erst mit 55 zu,also in 3 jahren.wie hoch wird die sein ? da mein mann ja noch sehr jung verstorben ist.

danke für die antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?