Wie viel "freies Geld" brauche ich monatlich?

3 Antworten

300 Euro als frei verfügbares Geld? Tja, willst Du die nächsten 10 Jahre in den gleichen Klamotten rumrennen? Willst nach dem Kinobesuch jedes Mal sagen müssen, "Ich bin kein großer Esser" oder "Der Aldi da hinten hat noch auf. Da ist es eh gemütlicher als im Restaurant"? Willst Du auf Ersatzanschaffung von Auto, Computer, Staubsauger etc pp. verzichten? So stelle ich mir nämlich ein Leben mit frei verfügbaren 300 Euro den Monat vor. Machbar ist es. Es wird aber sehr einsam um Dich.

Das wird wohl reichen.

Aber es gibt noch einen anderen Aspekt.

Die Bank hat ihre eigenen Maßstäbe udn die sind für die Kreditvergabe entscheidend.Also sind auch die Dinge zu beachten.

Aber wenn Du sicher bist mit dem Geld auszukommen, dann ist schon eine wichtige Grundlage geschaffen.

keine Sonderausgaben eingerechnet,

Da wir nicht in der Lage sind zu beurteilen, wie oft Du z. B. einen Kino - oder Restaurantbesuch planst, können wir auch nicht wissen, on Du von dem restlichen Geld noch sparen kannst.

Gibt es irgend einen Grund in den Dispo zu gehen anstatt Ratenkredit zu nehmen?

Guten Morgen! Ich brauche ein bisschen Geld und frage mich jetzt, ob ich einen Ratenkredit nehmen, oder einfach an meinen Dispo gehen soll. Die Zinsen beim Dispo sind ja aber bekannterweise unsäglich hoch. Was spricht denn überhaupt für die Variante mit dem Dispo? Hat das irgendeinen Vorteil außer dass es die schnellere Lösung ist um an Geld zu kommen?

...zur Frage

Riesterrente gekündigt. Wielange darf die Auszahlung dauern?

Habe nach meiner Scheidung die hälfte des Riestervertrages meines Exmannes bekommen. Nach Rechtskräftigkeit, die am 17.12.13 war, aber die Papiere erst mitte Januar bei mir, habe ich sofort die Riesterrente gekündigt. Da ich Schulden durch die Scheidung habe und nur Hartz 4 bekomme, brauche ich dringend das Geld. Also, die kündigung an die Versicherung war ende Januar, jetzt haben wir ende Mai und ich warte immer noch auf die Auszahlung. Ich rufe monatlich bei der Versicherung an und frage nach, da heisst es immer nur, "die zulagenstelle hat noch keinen bescheid gegeben. Nun meine Frage" Kann das sein, dass es so lange dauern kann? Ich werde noch verrückt, ich weiss nicht mehtr, was ich noch machen soll. Kann mir vielleicht jemand antworten, vielleicht jemand, der sich damit auskennt oder jemand, der auch eine Riesterrente gekündigt hat. Die Versicherung ist übrigens die Generali

...zur Frage

bank behält mein geld

Hallo Ich Wahr grade bei meiner Bank und wollde mein azubi Gehalt hollen sie sagten mir das mein Giro Konto gespert Ist da Ich nicht die Anzeige Von der Polizei über mein gestollenes Sparbuch vorgelegt habe aber i habbe keine Anzeige gemacht da Ich an denn Abend betrunken Wahr und die Polizei ehh nichts gemacht hätte. Ich brauche das geld aber da Ich ab Mo wieder arbeiten muss und geld für die Bahn und Essen brauche meine frage kriege Ich mein geld garnicht ? Was soll Ich tuhen

...zur Frage

DWS Investa, jetzt verkaufen?

Ich habe von 2000 bis zur Einführung der Abgeltungssteuer einen Fonds-Sparplan DWS Investa, ISIN DE0008474008 WKN 847400 monatlich bespart. Seit 1.1.09 wurde keine Einzahlung mehr getätigt.

Zur Zeit hat der Fonds sein Jahreshoch. Soll ich verkaufen? Ich brauche das Geld nicht, aber trotz meiner eingeschränkten Kenntnisse bin ich mit diesem Fonds nicht so sehr glücklich. Was sagen die hiesigen Fachleute?

...zur Frage

Genossenschaftsanteile verkaufen ?

Ich besitze Genossenschaftsanteile bei der Raiffeinsenbank in Gymnich. Meine frage ist ob ich diese auch Privat verkaufen kann um somit direkt an mein Geld zu kommen, wenn ich sie der bank zurückgebe muss ich ein jahr auf mein Geld warten, dies würde ich gern umgehen da ich dringend geld brauche ...

...zur Frage

Was ist der "am Breitesten gestreute Fonds"

Liebe Leute,

nachdem mir hier letztens bei einer Frage kompetent geholfen wurde, hier noch eine (für einige) vielleicht etwas banale Frage: Gibt es so etwas wie den breit gestreutesten Fonds? Ich würde gerne sehr, sehr lange Geld anlegen und will deshalb möglichst stark diversifizieren. Da ich aber nicht dauernd umschichten will und auch keine gemanagten Fonds haben will, wollte ich wissen, welche Fonds denn am Breitesten gestreut sind. Mir ist dabei von Indexfonds erzählt worden. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?