Wie viel finanzielle Unterstützung braucht ein durchschnittlicher Student im Monat?

2 Antworten

Ich habe einen Geschäftsfreund der recht gut verdient. Er gibt seinen Kindern (die wegen seines Einkommens kein Bafög bekommen) genau den Bafögbetrag, weil er sagt, "da müssen Studenten mit armen Eltern auch mit auskommen, also auch ihr."

Ob man diese harte Haltung so durchhalten sollte, da bin ich mir allerdings nicht sicher. Ich könnte es nciht.

Na ja, irgendwelche kleinen Jobs mit freier zeiteinteilung sollten ja vielleicht trotzdem möglich sein. Ich habe z.B. immer Samstags abends gekellnert - da kam mir das Studium ganz sicher nicht in die Quere. Und Semesterferien gibts ja auch.

Was den generellen monatlichen Finanzbedarf anbelangt, schließe ich mich WolfgangB an: Es hängt stark vom Standort ab, was man braucht. In den neuen Ländern z.B. ist ein WG-Zimmer sicher für viel weniger zu haben als in einer Stadt wie beispielsweise München. 800 Euro halte ich nichtsdestotrotz für realistisch, als Student muss man eben mit seinem Geld sparsam haushalten.

Tatsächliche oder fiktive Lebenshaltungskosten für Krediteinscheidung?

Wenn man einen Kredit beantragt, dann rechnet die Bank ja mit Lebenshaltungskosten. Werden da die tatsächlichen Lebenshaltungskosten oder fiktive angesetz?

...zur Frage

Finanzielle Unterstützung, ausziehen, etc

Hallo lieber user, ich habe folgendes problem: kurz gesagt läuft es zuhause drunter und drüber mir wird auch dauernd an den kopf geschmissen, dass ich mich endkich "verpissen soll, lieber heute statt morgen" auf jeden fall geht das alles sehr auf die psyche und ich will (der entschluss steht fest) zuhause ausziehen.

meine situation: 19 jahre, gerade abi gemacht und ab august eine banklehre, entspricht 620€ netto, 180€ kindergeld, im prinzip sind 800€ ja nicht wenig, wenn man aber alleine wohnt wird es wirklich mega knapp.

situation der eltern wegen unterstützungspflicht oder so: vater ist frührentner 1000€ und mutter bekommt 800€ durch ihren job.

nun meine frage: was gibt es noch für möglichkeiten für mich finanzielle unterstützung zu beantragen?

MfG

...zur Frage

finanzielle Unterstützung während Studium (Österreicher in Deutschland)

Hallo.

Ich spiele mit dem Gedanken als Österreicher in Deutschland zu studieren. Hierbei würde ich aber meines Wissens Anspruch auf österreichische Familienbeihilfe verlieren. Kann ich so irgendwie außer durch Stipendien auf finanzielle Unterstützung hoffen, wenn meine Eltern weiterhin in Österreich wohnen??

Schon im voraus vielen Dank für die Beantwortung!

...zur Frage

Hartz 4 - BG/HG/WG?

Hallo,

ich habe eine Umzugsberechtigung in einen anderen Landkreis bekommen, mein Mietvertrag läuft auf den 30.04.2012 aus, da ich leider keine Wohnung dort gefunden habe bin ich seit dem 14.04.12 bei einem Bekannten vorübergehend wohnhaft gemeldet, da man ja ohne Meldebescheinigung kein ALG 2 beantragen kann.

Ich habe nun den Antrag ausgefüllt wie folgt: Nur Angaben zu mir gemacht und bei "ggf. wohnhaft bei" seinen Namen eingetragen.

Bei Antragsabgabe am Freitag hat der SB ihn bei HG eingetragen und mir aufgegeben folgendes mitzubringen:

  • Anlage VE
  • Genehmigung Untervermietung vom Vermieter
  • Mietbescheinigung Vermieter-Bekannter
  • Untermietvertag zw. mir und meinem Bekannten

Nun haben wir die Genehmigung geholt, die Mietbescheinigung ausgefüllt und einen Untermietvertrag vorbereitet.

Ich weiß nicht ob ich die Anlage VE ausfüllen soll, haben die den Verdacht auf eine Partnerschaft? Davon gehe ich aus.

Wir haben ein Schreiben zusätzlich zum Untermietvertrag aufgesetzt in diesem er mir nur genehmigt bis maximal 15.07 bei ihm zu wohnen.

Dazu noch ein Schreiben zur Widerlegung der HG da wir nichts von den folgenden Punkten erfüllen:

  1. länger als ein Jahr zusammenleben,
  2. mit einem gemeinsamen Kind zusammenleben,
  3. Kinder oder Angehörige im Haushalt versorgen oder
  4. befugt sind, über Einkommen oder Vermögen des Anderen zu verfügen.

folgendes geschrieben:

Person 1 ER bestätigt hiermit Person 2 MIR

Keinerlei finanzielle oder sachbezogene Unterstützung zukommen lasse. Ich widerlege hiermit die Vermutung nach SGB II §9 (5). Aus diesem Grund werde ich keinerlei Angaben zu meinen Vermögensverhältnissen im Antrag auf Arbeitslosengeld II des Antragstellers machen. Wir sind weder verwandt noch verschwägert.

Evtl. habe ich morgen oder übermorgen noch die Mietbescheinigung und einen Mietvertrag (ohne Unterschrift) für eine Wohnung wo ich ab 1.6 einziehen kann.

Wird das Amt dann eine WG anerkennen oder weiterhin irgendwas verlangen???

Mein Bekannter wird mich keinesfalls durchfüttern.

...zur Frage

Wie hoch sind die monatlichen Ausgaben eines Auszubildenden in Baden-Württemberg?

Ich will demnächst meine Ausbildung in Baden-Württemberg anfangen und wohne derzeit noch in NRW. Ich hatte vor dafür dann auszuziehen und mir eine kleine 1-Zimmer-Wohnung zu mieten. Nun habe ich aber gehört, dass BW im Durchschnitt zu anderen Bundesländern ziemlich teuer sein soll und man es da als Auszubildender ziemlich schwer hat. Hat jemand zufällig eine ungefähre Tabelle in der die durchschnittlichen monatlichen Ausgaben eines Auszubildenden in BW zusammengefasst sind, die Sachen wie Miete, Ernährung, Auto, Telefon-, Internet- und Fernsehgebühren ect. enthalten? Ich bin ein sehr sparsamer Mensch und würde wirklich mit dem Minimum klar kommen. In der Ausbildung würde ich ca. 850 bis 900€ verdienen + die Berufsausbildungshilfe. Schafft man es damit über die Runden zu kommen?

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?