Wie viel Erspartes darf ein Arbeitsloser haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muss vielleicht unterscheiden, die von broker absolut richtig dargestellt Zahlen gelten für ALG II empfänger.

Arbeitslose im ALG I können Vermögen haben soviel sie wollen. Guthaben in Rentenversicehrungen die erst im Rentenalter fällig werden, sind auch ausser acht zu lassen.

Pro Lebensjahr sind generell 150 euro erlaubt, min. 3.100 Euro, höchstens 9.750 Euro. Wer 1947 oder früher geboren wurde, darf je Lebensjahr 520 Euro Vermögen haben.

Was möchtest Du wissen?