Wie viel darf ich über Minijobs verdienen, wenn ich die Jobs erst im August antrete?

2 Antworten

Kleine Ergänzung zur Antwort von Primus, das ist kein Problem der Steuer, denn die beginnt erst bei 950,- Euro im Monat, sondern vor allem eine Sache der Sozialversicherungsbeiträge, die der Arbeitgeber eines Minijobs pauschal trägt und die Man bei über 450,- Euro zum Teil selbst tragen muss.

Du kannst soviel Minijobs ausüben wie Du möchtest, aber insgesamt monatlich nicht über 450 € verdienen, damit es Minijobs bleiben.

Die Höchstgrenze von 5400 € ist der Höchst - Jahresverdienst und gilt nicht für die letzten 4 Monate im Jahr. Für diese Zeit darfst Du den Höchstbetrag von 4x450 = 1800 € nicht überschreiten.

SHK Job + Minijob bzw. 2 Minijobs?

Hallo, da ich im Internet keine klare Antwort darauf finde, hoffe ich hier auf ein wenig Erleuchtung: Ich bin Studentin und momentan noch familienversichert. Ich habe einen SHK-Job, bei dem ich ca. 300€ verdiene und habe bisher zusätzlich als Freiberufler gearbeitet (ca.150€/Monat), jetzt wird mir woanders ein 450€-Job angeboten. Damit lande ich bei ca. 750€ im Monat die ich auch gerne verdienen möchte - was muss man da beachten? Sich selbst versichern habe ich bereits rausgefunden, gibt es noch etwas was man dabei beachten muss, Steuern/andere Versicherungen o.Ä.? Und wie sähe das mit zwei 450€-Jobs aus (bzw. ist mein SHK-Job so gesehen potentiell ein 450€-Job)?

Dieses ganze System ist so verwirrend, da man sowas ja auch nicht in der Schule lernt. :/ Ich würde mich über paar Antworten freuen!

Danke :)

...zur Frage

Kann ich während des Studiums mehr als 450€ verdienen mit 2 Jobs ?

Ich habe jetzt im März angefangen zu studieren, nebenbei führe ich einen 450€ Job aus (Minijob) und komme auch jeden Monat auf meine 450€. Ich würde aber gerne mehr verdienen und habe auch schon einen zweiten Minijob in Aussicht. Ist es erlaubt beide Jobs auszuführen und in beiden 450€ zu verdienen ? Danke für eure Hilfe!!

...zur Frage

Gilt die Jahresgrenze (Minijob) von 5400,- Euro jährlich auch in einem Rumpfjahr?

Beginn Minijob-Vertrag 1. April 2016. Gilt hier auch die Ober-Grenze von 5400,- Euro jährlich oder Umrechnung auf dieses Rumpfjahr = Obergrenze 4050,-? Mit anderen Worten: ich hätte die Möglichkeit, in den letzten drei Monaten des Jahres bei meinem AG saisonbedingt mehr zu arbeiten/zu verdienen als 450,- Euro, die ich bisher regelmäßig verdient habe.

...zur Frage

Bin über die Eltern privat versichert. Nach Abitur möchte ich 12 Wochen arbeiten. Ab 01.09.2016 beginnt Ausbildung. Besteht Sozialversicherungs-Pflicht?

...zur Frage

Zwei Minijobs aber nur 450 Euro, was ist zu beachten ?

Lieber Fachleute, ich habe da wieder eine Frage mit der Bitte um sachdienliche Antworten.

Frage 1: Ist es möglich 2 Minijobs (geringfügige Beschäftigung) anzumelden/zu haben, die jedoch in der Summe nicht mehr als 450 Euro/Monat bringen ohne das man aus der "Pauschalbesteuerung" herausfällt ?. (Also Minijob bei Arbeitgeber 1 soll 300 Euro/Monat bringen und Minijob 2 soll 150 Euro/Monat bringen. Ist das es möglich 2 Minijobs anzumelden ?).

...zur Frage

Minijobber-Rente aufstocken auch rückwirkend möglich?

Wenn der Minijobber die Beiträge zur Rentenkasse aufstocken will- kann er das rückwirkend fürs Jahr tun oder nur für die Zukunft ab Erklärung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?