Wie vertrauenswürdig sind Kredit-Internetseiten wie Smava?

4 Antworten

Bei Smava muss der Kreditnehmer praktisch so gut sein, wie bei jeder Bank.

Die schufa wird abgefragt.

Der Unterschied ist dort zu suchen wo es um die Konditionen geht.

Bei der Bank bekommt der Anleger 1 %, der Kreditnehmer zahlt 7 %.

Die Differenz hat dort die Bank, bei Smava teilen sich das der Kreditgeber udn der Kreditnehmer, natürlich abzüglich der Kosten durch das Portal.

Zunächst der Hinweis: Ist hier schon mal gefragt worden:

http://www.finanzfrage.net/frage/wer-hat-erfahrung-mit-smava-direktkredit-gemacht

Auch das Internet ist voller Erfahrungsberichte welche durchaus unterschiedliche Meinungen zu Smava haben.

Ich selber hatte vor einiger Zeit hier mal gefragt, ob sich jemand als Geldanleger bei Smava umgetan hat. Es wollte sich keiner outen. In Fernsehberichten war insofern eher Skepsis zu hören.

Wer hat Erfahrungen mit einem Kredit von Privat?

Hallo zusammen,

hoffe, dass mir jemand helfen kann. Nach dem ich nun mehrmals davon gehört habe, dass es Kredite von Privat für Privat gibt möchte ich gerne einen solchen Kredit aufnehmen. Ich weiß aber nicht wie man so etwas bewerkstelligt, gibt es dafür spezielle Vertragsvorlagen oder wie macht man so etwas? Ein freund von mir würde mir einen Kredit geben und ich könnte dann monatlich in Raten eine Rückzahlung leisten. Vie viel Zinsen würdet ihr für angemessen halten bei einer Kreditsumme von 8.000 Euro? Hat jemand Erfahrungen mit so einem Privatkredit? Ich habe auch gesehen, dass es spezielle Internetportale gibt auf denen Kredite von Privat an Privat vermittelt werden, taugt das etwas? hat dort schon einmal jemand einen Kredit bekommen und kann etwas dazu sagen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Privatdarlehen Vertrag nicht unterschrieben

Hallo zusammen, ich habe eine Frage!

Ich hab einer Freundin vor 3 Monaten, 3500Euro geliehen und habe auch einen Privatdarlehen Vertrag angefertigt. Ich konnte den leider nicht bei der Geldübergabe mitbringen, doch sie sagte, sie käme demnächst vorbei um den Vertrag zu unterzeichnen. Doch leider ist sie bis heute nicht da gewesen und ich glaube das sie auch keine Anstalten macht, dies zu machen, um den Vertrag zu unterzeichnen. Auch das direkte ansprechen darauf, Blockt sie komplett ab!

Meine Frage, kann ich überhaupt irgendwie rechtlich dagegen vorgehen, ich habe ja eigentlich nichts gegen sie in der Hand?

...zur Frage

Privat Darlehen: Zählt es als Einkommen oder nicht?

Ich habe meinen Eltern 25.000€ ausgeliehen. Benötige selber demnächst Geld und möchte mir einen Kredit beantragen. Kann ich die Vereinbarte Rückzahlung von meinem Eltern als Einkommen mit angeben bzw. Wird dies als Einkommen berücksichtigt? Es sind 600,00€ jeden Monat. Es besteht ein Vertrag. Zinslos!!!

...zur Frage

Geld geschenkt von Smava - gibt es keinen Haken bei der Sache?

Eine Meldung aus den letzten Tagen, u.a. bei der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/smava-bietet-ratenkredit-mit-negativzins-an-15109951.html

Smava bietet Kredit mit Negativzins an !

Also wenn ich bei Smava einen Kredit über 100K aufnehme, muss ich später nur 99600 rückzahlen? Bekomme also 400 Euronen geschenkt?

Ich brauche keinen Kredit. Aber die 100K könnte ich dann zB bei Moneyou anlegen, bekomme dort noch ein halbes Prozent Tagesgeldzinsen und habe dann nach einem Jahr 900 Euro Gewinn. Für ein paar Formalitäten und ohne dass ich eigenes Kapital investieren muss?

Oder gibt es fiese Nebenkosten oder einen anderen Haken bei dem Smava-Kredit?

...zur Frage

Teil von Priovatdarlehen als Geschenk schriftliche Bestätigung?

Hallo liebe Experten & Expertinnen!

Ich habe eine Frage an Euch und bin sehr dankbar für jeden Tipp und Rat.

Es ist so historisch gelaufen, dass ich in der Vergangenheit eine Summe in Höhe von ca. 40k Euro bei meinem Bruder ausgeliehen habe. Wir haben damals einen schriftlichen Darlehensvertrag abgeschlossen. Ich habe meine Tilgungen fleißig und regelmäßig geleistet... und vor paar Jahren habe ich geheiratet... und mein Bruder war so großzügig, dass er den Rest (die ca. 5k Euro) des Darlehens als Geschenk bezeichnet hat. Richtig geil! Hierbei habe ich paar Fragen an Euch...

Ich habe überlegt ob ich das Geld für eine Weltreise einsetzte und alle meine Freunde einlade. Wie schaffe ich es? :) Nun jetzt ehrlich...

Ich möchte gerne es schriftlich erfassen, damit Finanzamt (falls die Frage ankommt) weißt und happy damit ist. Gibt es hier offensichtliche Probleme? Ich habe überlegt eine schriftliche Fixierung in Form von Schenkungsvertrag zu machen, wo ich auf Darlehensvertrag hinweise und beide Parteien bestätigen die Schenkung von dem Rest des Darlehens in Höhe von 5k Euro. Die Unterlage behalte ich und falls gewünscht, lege auf den Tisch. Ist es aus Eurer Sicht ausreichend? Muss ich noch etwas beachten?

Vorab vielen vielen Dank!!

Beste Grüße Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?