Wie versteuert man Verkaufsprovisionen?

1 Antwort

Entweder Du verkaufst die Produkte, oder Du vermittelst sie. Darüber solltest Du Dir erstmal klarwerden!

Im ersten Fall würdest Du die Ware verkaufen und selber weiterverkaufen. Im zweiten Fall verkauft sie ein anderer, Du bekommst eine Provision für die Vermittlung.

Für beide Fälle gilt: Einnahmen minus Ausgaben = Gewinn. Der Gewinn unterliegt der Einkommensteuer. Für den Umsatz fällt grundsätzlich Umsatzsteuer an. Auch eine Provision ist ein Umsatz.

Was möchtest Du wissen?