Wie versteuert man Gewinne im Ausland bei Firmensitz in Deutschland?

2 Antworten

Das kommt drauf an, wo der Sitz ist. Sitz ist ggf. da, wo sich die geschäftlche Oberleitung befindet, also dort, wo die Entscheidungen getroffen werden.

Das ist die Verson, für Kapitalgesellschaften. Gilt z. B. für die Limiteds, die in England registriert sind, aber nur in Deutschalnd arbeiten und daher hier die Körperschatsteuer bezahlen.

Gibt es in den genannten Ländern selbständige, oderunselbständige Zweiggstellen. Werden dort Mitarbeiter, aus dem Land beschäftigt, oder nur Leute tätig, die aus DEutswchland angereist sind?

Dann noch die Frage welche Steuer. Auch ein deutsches Unternehmen, könnte je nach Art des Auftrages, oder der ausgeführten Leistung eventuell in Spanien die Umsatzsteuer abführen müssen, auch wenn die Ertragsteuer in Deutschland bezahlt werden muss.

Lohnsteuer, bzw. das dortige Äquivalent würde aber für die dortigen Mitarbeiter dort abgeührt werden müssen.

Also das kann man so pauschal nicht sagen.

Dazu müssen mehr Daten ran, bzw. ist dafür dies Forum auch nchct geeignet das endgültig zu beantworten.

Ja, das hatte ich mir schon gedacht, dass die Beantwortung nicht so einfach ist. Haben sie vielleicht einen Buchtipp zu dem Thema? das Unternehmen soll erst noch gegründet werden, ich werde vorher noch ein gründungsseminar mitmachen, aber ich weiß nicht, ob das die speziellen Fragen klärt. Ansosnten nehme ich an sollte ich mich an einen Steuerberater wenden :-)?? Viele Grüße

Kapitallebensversicherung in Deutschland steuerfrei soll in Spanien versteuert werden?

Hallo ich bin vollkommen geschockt! Meine Kaitallebensversicherung ist durch 30 Jahre Laufzeit in Deutschland steuerfrei. Ich lebe seit 25 Jahre in Spanien und konnte sie auch nie von meinen Steuern absetzen. In 2 Jahren wird sie auf mein deutsches Konto ausgezahlt, gestern habe ich durch zufall mit meinem spanischen Steuerberater gesprochen und er sagte ich muesste sie in Spanien versteuern?! Also als Steuerersparniss wird sie nicht anerkannt bei der Auszahlung wird die Hand aufgehalten. Ich weiss noch nicht ob sie wie ein Gewinn von Aktien berechnet wird oder als Einnahme zum Jahresumsatz gerechnet wird?! Was kann ich jetzt tuen? Umschreiben? Bezugsrecht aedern? Mich in Deutschland anmelden? Ist doch ungerecht ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?