Wie versteuer ich den Gewinn aus einer GbR?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast es doch eigentlich schon beantwortet:

 Der Gewinn der GbR 

Gewinn ist Einnahmen inus Ausgaben. Also da werden dieKosten abgezogen.

 oder gibt jeder Gesellschafter seine Kosten in der Steuererklärung an?

Nur die Sonderbetriebsausgaben, die auch in der "Erklärung zur einheitlichen und gesonderten Feststellung der Einkünfte" der GbR angegeben werden, aber eben nur bei dem jeweiligen Gesellschafter.

Das könnten z. B.  Zinsen sein, wenn einer die Einlage in die GbR mit einem Kredit finanziert hat. Oder eine fährt ein Betriebsfahrzeug VW Polo und der andere S-Klasse und man hat sich geeinigt, dass jeder seine Autokosten selbst trägt.

Aber Miete, Telefon, Werbung, Wareneinkauf, Steuerberatung usw. wird in der EinnahmenAusgaben-Überschussrechnung, oder GuV abgezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp6682
20.08.2017, 18:57

heißt die Erklärung nicht "Gesondert und einheitliche Feststellung"? .....  ;-)

hat irgendein Kollege (nein, nicht du) bei mir auch mal richtig gestellt ...

1

Was möchtest Du wissen?