Wie Verpflichtende Steuererklärung nachreichen?

1 Antwort

1. Für 2016 muss ja kein Verspätungszuschlag erhoben werden, kann aber.

https://www.finanztip.de/verspaetungszuschlag/

2. Falls es zu einer Steuernachzahlung kommt, werden Zinsen erhoben. Nach 15 Monaten, also für 2016 ab 1.4.2018. O,5% pro Monat.

https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-nachrichten/finanzamt-sechs-prozent-zinsen-auf-steuerschulden.html

Top Antwort!

1

Und kann ich die Steuererklärung einfach unkommentiert der Erklärung für 2020 beifügen und in einem Schreiben ans FA senden?

0

Was möchtest Du wissen?