Wie verdienen Broker ihr Geld? Ich handle ja mit ihren Kapital. Scheint das nicht komisch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hier noch etwas dazu: Hebel

Der Hebel gibt an, in welchem Verhältnis ein Optionsschein eine Kursbewegung des Basisinstruments nachvollzieht. Durch diesen Hebel erhält der Spekulant die Möglichkeit, eine große Menge des Kontraktgegenstands beziehungsweise Basiswerts mit einem vergleichbar geringen Kapitalaufwand zu kontrollieren.

nur wenn du erfolg hast,kannst du aus 1000euro 100000 euro machen. nur wenn es in die andere richtung gehen sollte kannst du einen TOTALverlust erleiden.

http://www.boerse-online.de/lexikon/:Boersenlexikon--Kompaktes-Wissen-von-A-bis-Z/480111.html?action=descript&buchstabe=H&begriff=Hebel#eintrag

Wenn es um di leute geht, die per Email Reklame machen ist es woh so, das man erst auf die Guthaben zurückgreifen kann, wenn man auch eigenes Geld investiert.

Ich habe in nur wenigen Stunden einiges Geld mit Trading 212 verdient, wäre das auch mit einem echten Konto möglich?

Hallo, Habe in nur 5 Stunden mit der App von Trading 212 mit Meinem Demo Konto bei einem Investment von 1000€ über 150€ verdient, natürlich nur alles virtuell da Demo. Meine Frage ist: ich kann mir kaum vorstellen, das das genauso mit einem echten Konto gewesen wäre?! Ich habe kaum Ahnung und hab nur immer mal was gekauft bisschen gewartet und dann auch kleine Gewinne mitgenommen, habe quasi nie Verlust gemacht, habe dax und Währungen gekauft. Ist das in "echt" genauso einfach? Hatte ich nur Mega Glück? Mein Kumpel hat auch im Demo Konto in 4 Monaten 1500€ verdient bei einem Kapital von 10.000... Hätte in echt ein Kapital von ca 7000€ (bin erst 18). Der Broker an sich ist wohl seriös..

MfG

...zur Frage

Eigentumswohnungen und auf einmal arbeitslos

Hallo,

ich habe einen befristeten Job noch bis ca 2022; ich weiss das hört sich komisch an, aber bei der Bundeswehr (sofern ich tauglich bleibe) werde ich bis zu dem Zeitpunkt meiner Entlassung 2022 besoldet. (Ich weiss das sich bis dahin einiges ändern kann, und man kann nach nur jetztiger Rechtslage die Fakten bewerten). Danach werde ich alles tun, um nahtlos einen anderen Job zu kriegen. Nun möchte ich Eigentum erwerben, für mich eine Wohnung zum drin wohnen, und eine zweite kaufen, in die meine Eltern einziehen und mir sozusagen Miete zahlen würden. Wenn ich nicht sofort einen Job kriegen würde, und dauerhaft gezwungen wäre Hartz4 oder was bis dahin ist, müsste ich dann mein Eigentum veräussern und erstmal von dem Geld leben und ggf.vielleicht meine Eltern rausschmeissen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?