Frage von Angelika100, 22

Wie umgeht man das dumme Elster, wenn man im Veranlagungszeitraum (2015) noch Single war, in 2016 heiratete und in 2017 mit "neuem Namen" ausfüllen möchte/muss?

die Frage ist gar nicht so blöd, wie sie sich vielleicht anhört.

Es gibt nämlich z.B. Probleme beim Ausfüllen von ElsterOnline (grusel), da gibt man den neuen Namen in das Formular und es wird dann nicht akzeptiert, dass der Name des Bankkontos noch der alte ist, und schon kann das Formular nicht ausgefüllt werden, nur um nur ein Beispiel zu nennen...

Schlimmer noch, wenn man im Mantelbogen den neuen (ab Ende 2016 gülten) Namen angibt sowie das Heiratsdatum (Ende 2016). Prima, nun ist aber nicht mehr möglich (so wie im Veranlagungszeitraum ja korrekt wäre) eine Steuererklärung als Single zu machen. Nun wird man als verheiratet bewertet und schon stimmt auch die Steuerklasse (single I) nicht mehr usw. usw.

Leider ist Elster ein ziemlich beschränktes Programm und kann nicht den Unterschied erkennen trotz eingegebenem Heiratsdatum (Ende 2016) und Veranlagungszeitraum 2015. Schon an dieser Stelle kann man die EkSt-Erklärung nicht mehr sinnvoll ausfüllen, es sei denn, man gibt den "alten, in 2015 korrekten" Namen an.

Also was tun??

Antwort
von Petz1900, 2

Elster ist nicht beschränkt, sondern der, der davor sitzt. 

Meistens jedenfalls.

Heiratet man, bekommt man eine Steuernummer, deswegen kann man nicht mit der Datenübernahme aus dem Vorjahr arbeiten, sondern man muss einen neuen Fall anlegen.

Wenn man Ende 2016 heiratet, ist für das ganze Jahr einen Zusammenveranlagung möglich, und zwar für das ganze Jahr.
Natürlich wird man dann nicht mehr als Single behandelt, ist ja klar.

Und die Steuerklasse ist sowas von irrelevant, das kann man kaum glauben, ehrlich.

Man sieht, Elster macht alles richtig.

Das Problem muss also woanders liegen ;)

Antwort
von Brigi123, 18

Es gibt eine kostenlose  hotline bei Elster, vielleicht kann Dir dort geholfen werden.

Antwort
von Gaenseliesel, 10

Lösungsansatz:

https://www.finanzfrage.net/frage/wenn-ich-anfang-mai-2017-geheiraratet-haeb-und...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community