Wie überbrückt man die Zeit zur Bewilligung der BU Rente?

3 Antworten

Du meinst die private Berufsunfähigkeitsversicherung? Da ist das mit den Bearbeitungsfristen kaum pauschal zu beantworten. Hoffe für Dich, dass es nicht so endet wie jene Fälle von denen jüngst erst im Fernsehen berichtet wurde wo selbst nach 9 Jahren Prozeß noch nicht rechtskräftig darüber entschieden worden war, ob nun Berufsunfähigkeit vorliegt oder nicht.

Und für die finanzielle Überbrückung bleibt nur der Gang zum Jobcenter.

Ich würde 1 x im Monat mal dort anrufen und nach dem Stand der Dinge fragen. Mehr kannst Du nicht tun. Die lassen sich Zeit und prüfen ob Du ein BU Kanditdat bist. Meiner Ansicht nach werden sie Deine eingereichten Unterlagen prüfen und Dich nochmals zu einem Gutachter schicken. Vorsorglich würde ich mal in den SOVD oder VDK eintreten, denn dann hast Du einen Anwalt zur Seite, der Dir bei kommenden Fragen beisteht. Zusätzlich zur privaten BU würde ich versuchen die Erwerbsminderungsrente bei der Deutschen Rentenversicherung zu beantragen. Die Wahrscheinlichkeit, daß die greift ist aber geringer, denn dann darfst Du nur max. 3 Stunden / Tag in irgend einem Beruf belastbar sein. Versuchen kann mans aber mal.

Was steht in Deinen Versicherungsbedingungen?welcher Arzt muss Dich untersuchen etc.? Mal ganz platt gesagt. Ein Versicherungsberater kann da helfen! Wöchentlich anrufen und die anderen Tipps...Sorry, für den Poppes!

Was möchtest Du wissen?