Wie spare ich am besten Heizkosten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Elvira! Das Problem kenn ich. Ich hatte letztes Jahr auch eine sehr hohe Rechnung... Ich habe mir ein paar Gedanken damals gemacht, die ich dir gerne weitergeben möchte:

-Verstell die Heizkörper nicht durch Möbel oder versteck sie hinter Verhängen, Rollos oder Handtüchern. Um richtig zu funktionieren muss das Thermostat frei bleiben. -Entlüfte die Heizung regelmäßig, da die Heizleistung sonst stark eingeschränkt sein kann! Kleine Luftblasen verringern die Wärmeabgabe und zusätzliche Energie wird benötigt! -Richtiges lüften ist wichtig! Stoßlüften reicht völlig. Das heisst, die Wohnung mehrmals täglich ca. 5 Minuten richtig durchlüften. Der Durchzug lässt die alte Luft entweichen, zieht aber keine Wärme aus den Wänden. -Und last but not least: Überheize deine Wohnung nicht! Im Winter müssen im Haus keine tropischen Temperaturen herrschen. Auch im Haus kann man mal einen Pulli tragen! 20 Grad sind für Wohnräume völlig ok. In Küche, Bad etc reichen schon 18 Grad.

Wünsche dir viel Erfolg beim Kostensparen!

Ich besitze eine kleine Eigentumswohnung. Und ich heize mit Gas. Pomey, danke für die Tipps, ich werde sie ausprobieren. Obelix, nun da du weisst dass ich Eigentümer bin und mit Gas heize, hast du auch eine Idee?

Was möchtest Du wissen?