Wie soll meine Freundin ihr Geld anlegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Geldanlage wird sich hier nicht wirklich empfehlen, denn bei einer so geringen Rente wird wohl der Restbetrag von 10 kEUR als Reserve dienen. Sie kann, wenn sie das planen kann, den Bedarf für 6-12 Monate ins Tagesgeld stecken und den Rest in einen gering volatilen Fonds, aber das wird auch nicht viel an Ergebnis bringen. Solange sie keine zusätzlichen oder generell höheren Einkünfte hat, wird sie das Geld liquide benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo althaus

Ich frage mich oft warum gerade Menschen die ein zu niedriges Einkommen haben ein oder mehrere kostenintensive Haustiere halten. 

Eine Verzinsung von 5%, und aktuelle Besparung von 85% ist noch kein Kündigungsgrund für einen Bausparvertrag. Dieser Kündigung sollte sie widersprechen, es sei denn es kommt noch hinzu, dass er seit 10 oder mehr Jahren zuteilungsreif ist. Dann kann man zur Zeit nichts machen!

Die Alternative zum Tagesgeld ist ein Auszahlplan da gibt's bei der VTB noch 2,10% und bei der IKB noch 1,65% Zinsen bei 10 Jahren Auszahlphase. Allerdings müsste Deine Reha-Freundin erst schauen ob so ein Plan für sie flexibel genug ist. Viel Glück b 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Althaus,

abgesehen davon, dass ich mich Frage, warum zur Hölle eine 55-jährige Frau einen Bausparvertrag hat und die Antwort wahrscheinlich bei Sparkasse oder Volksbank zu suchen ist, hat deine Freundin aus meiner Sicht ein riesen Problem.

Sie ist 55 Jahre alt, hat ein Einkommen von 900€ im Monat und 10.000€ als Reserve. Wie hoch sind denn ihre monatlichen Ausgaben? Das kann hinten und vorne nicht reichen. Richtig problematisch wird es dann im Rentenalter, denn je nachdem wie lange sie schon EU ist wird die Altersrente ja nicht gerade zu einem Einkommenssprung führen.

Also die beiden Informationen: Monatliche Ausgaben und Rentenhöhe sollten in der Planung berücksichtigen sein. Denn davon hängt ab, wie sie ihr Geld anlegen kann.

Hat sie denn einen Partner oder muss sie ganz alleine damit klar kommen?

Liebe Grüße

TF

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
althaus 26.06.2015, 12:21

Ihr Partner ist eine Katze, die sich vor einem Monat ein Bein gebrochen hat. Alleine die OP kostete 1.600€, die sie notgedrungen mit einer Kontoüberziehung zahlen musste. Wie sie das sonst schafft, weiss ich nicht. Ich denke sie lebt sehr sparsam. Der Bausparvertrag hatte eine Verzinsung von 5%, daher wurde er ihr auch gekündigt. Er war zu 85% bespart.

0
FinanzberaterTF 26.06.2015, 12:32
@althaus

Ok, also ohne weitere Infos kann der einzige Rat lauten: Weiter sparsam leben und das Geld aufs Tagesgeldkonto. Mit Anlegen ist da nicht viel.

Ich hoffe, dass die Dame keine Kinder hat, denn im Falle einer Pflegebedürftigkeit sind diese sofort in der Unterhaltspflicht, wenn die Dame kein Vermögen hat und ich vermute mal, dass an eine Pflegeversicherung auch nie zu denken war.

Sorry, ich wünschte ich könnte dir etwas anderes sagen.

0
Hans2416 26.06.2015, 13:18
@althaus

1.600.- Euro für die OP einer Katze wegen eines Beinbruchs!? Das kann doch nicht sein?

0
althaus 26.06.2015, 13:58
@Hans2416

Sie hatte die Wahl die Katze herzugeben oder die OP zu bezahlen und die Katze behalten. Ist doch wohl klar, daß sie dann nicht mehr zur empfohlenen Nachuntersuchung gegangen ist, als sie sich entschlossen hat die Katze zu behalten. Ich hätte sie weggegeben und das Geld behalten, aber ist ja nicht meine Katze.

0
HLingus 13.01.2016, 16:34
@Hans2416

Alles Verbrecher! Anstatt mehrere Tierärzte anzufahren.. Jeder will verdienen aber das klingt wirklich nach Abzocke und ausnutzerei!

0

Ein Tagesgeldkonto als Neukunde abschließen, bringt meistens in den ersten 4 Monaten noch paar Zinsen (derzeit ca. 1 Prozent). Das Tagesgeldkonto hat den Vorteil, dass sie flexibel auf ihr Geld zugreifen kann, wenn sie es mal braucht. Von Fonds würde ich in dem Fall die Finger weglassen, kosten viel Gebühren und wenn die nach unten rutschen, muss sie das lange ggf. aussitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a l t h a u s , du enttäuscht mich aber !!!

Du hast eine Freundin, weiß deine Frau davon ?

Damit auf die Finanzfrage eine Finanzantwort folgt, was zahlst du mir an Schweigegeld ?  ;-)))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
althaus 25.06.2015, 19:57

Wir waren zusammen in einer Reha. Da haben wir uns kennen gelernt. Meine Frau weiss davon. Wir telefonieren regelmäßig.

Da gibt es nichts zu verschweigen.

0
Gaenseliesel 25.06.2015, 20:03
@althaus

och man..... ich hab mich gedanklich schon auf Mauritius gesehen :-)) ....kann ich also knicken, schade  :-((((((

2

Was möchtest Du wissen?