Wie sieht es mit dem Pflichtanteil aus, wenn das Erbe vor dem Tod an Bruder vergeben wurde?

2 Antworten

Erstmal ist zu klären, ob es noch weiteres Vermögen gibt.

Wenn ein Vater bei den geschilderten Verhältnissen 10 jahren, oder später nach der Schenkung verstbt ist es leider tatschlich so, dass Du wohl leer ausgehen wirst.

Soweit Dir ein Pflichtteil zusteht, wäre es eine Forderung in Bar gegen den Haupterben.

Die 1ojahresfrist gilt. Wenn danach erst dein Vater verstirbt, kannst du die Schenkung an deinen Bruder nicht mehr rückgängig machen oder an ihr noch erbrechtlich teilhaben.

Was möchtest Du wissen?