Wie sieht es mit dem geldwerten Vorteil für Dienstauto aus, wenn ich es für Arbeitsweg nutze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Reiner Dienstwagen: kein geldwerter Vorteil, ausschließlich für die dienstliche Nutzung, d.h. auch keine Privatfahrten oder Fahrten zur Arbeit. Normalerweise wirst Du diesen Dienstwagen von und zur Arbeitsstätte fahren.

  • Dienstwagen mit eingeräumter Privatnutzung: geldwerter Vorteil, dafür kannst Du das Fahrzeug auch für nicht-dienstliche Zwecke im Rahmen des Dienstwagenüberlassungsvertrags nutzen (z.B. Fahrten zur Arbeit, Privatfahrten).

Mit anderen Worten: wenn Du den Bus oder das Fahrrad zur Arbeit nutzt und einen reinen Dienstwagen hast, dann ist auch nichts zu versteuern.

Was möchtest Du wissen?