Wie sieht es aus wenn Mieterin x heute eine Zwangsräumung hätte, dieses aber nicht Vollstreckt wurde weil ein Formfehler vorlag? Ist das Urteil dann unwirksam?

3 Antworten

Offenbar kann das Urteil nur dann vollstreckt werden, wenn der Formfehler behoben ist. Es kommt also darauf an, um welchen Fehler es sich handelt und wie schnell er behoben werden kann.

Eine wirklich witzige Geschichte.

Der Gerichtsvollzieher ist keine Oberinstanz und hat nicht Formfehler des Urteils zu überprüfen.

Vom Hörensagen werden wir nicht schlau!

Wer weiß, ob überhaupt ein Formfehler vorliegt und/oder vielleicht auch was ganz anderes!?

Was möchtest Du wissen?