Wie sichere ich mich ab, wenn ich Geld verleihen möchte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Folgende Dinge müssen in den Vertrag:

  1. Wer verleiht an

  2. Wen

  3. Wieviel

  4. für wielange gegen

  5. wieviel Prozent Zinsen

  6. Sind welche Raten jeweils wann zu zahlen

Frau XYZ, wohnhaft , jedermanngassse 13, in 11987 Geldstadt, im Folgenden Darlehnsgeber genannt

gewährt

Frau Susi, Schuldnerstraße 1, in 12345 Armsselig, im Folgenden Darlehnsnehmer genannt

ein Darlehen in Höhe von 3.000,- Euro.

Das Darlehn ist wie folgt zu tilgen:

jeweils 100,- Euro monatlich beginnend am 01. 07. 2009, bis das Darlehn einschließlich Zinsen getilgt ist.

Das Darlehn ist mit X,Y % zu verzinsen. Die Zinsen werden tagesgenau berechnet und dem Darlehn jeweils am Ende eines Kalenderjahres zugeschlagen.

Sollte die Darlehensnehmerin in Rückstand geraten wird ein Zinszuschlag von 2 % für die Zeit des Rückstands fällig.

Gerät die Darlehnsnehmerin mit mehr als 2 Raten in Rückstand ist das gesammte Darlehn sofort zur Rückzahlung fällig.

Die Darlehnsnehmerin unterwirft sich n Höhe der Darlehnsschuld zuzüglich der jeweilige Zinsen der Zwangsvollstreckung in ihr gesamtes Vermögen.

Sondertilgungen sind jederzeit möglich.

Datum unterschriften

Was möchtest Du wissen?