Wie sicher ist die Paysafecard?

3 Antworten

Da es sich bei der Paysafecard um ein Prepaid-Zahlungsmittel mit begrenztem Guthaben handelt, kann auch nicht mehr verloren gehen als drauf ist. Damit ist ein bisschen wie Bargeld. Aber auch so ist die Bezahlung sicher, weil man im Gegensatz zu anderen Zahlungsarten keine persönlichen Daten von sich preisgibt. Das finde ich persönlich sehr gut, wenn man bedenkt, welche persönlichen Informationen man sonst so durch www verschickt.

Das ist alles andere als sicher!!

Absolute Frechheit!! nur ärger und mein Geld ist wäg!!

Lasst die Finger von diesem Verein.

Hatte auf einmal mehrere Transaktionen verbucht von Russland!!

War bis jetzt noch nie dort...

Danach wollte ich die Karte sperren lassen... keine Chance.... kein Telefon Kontakt möglich!

Verbindung bricht sofort ein!

E-Mail Sperrung erst nach 3 Wochen!! dann bekam ich ein E-Mail (siehe unten...)

Restguthaben auch weg!! wir nicht zurückerstattet!

Einfach nur Kriminell!!

Wieso kann eine solche Firma weiter ihr Unwesen treiben!

---------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Kunde,

leider unterstützt der Händler 3D Secure keinne Rückbuchungen da Sie keine Rückbuchungsrechte haben. .

Wir können in diesem Fall nicht helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr paysafecard Team

paysafecard.com Deutschland

Zweigniederlassung der Prepaid Services Company Limited,

Roßstraße 92

40476 Düsseldorf

HRB 68659 Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf

Niederlassungsleiter: Maximilian von Both

Copyright © Paysafe Group Plc. Alle Rechte vorbehalten. Prepaid Services Company Limited ist von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) gemäß der britischen ‘‘Electronic Money Regulations 2011’’ zur Herausgabe von elektronischem Geld und Zahlungsinstrumenten autorisiert (Registernummer: 900021). paysafecard ist eine registrierte Marke der paysafecard.com Wertkarten GmbH.

-------------------------------------------------------------------------------------

Ich halte die für sicher, wenn du so fragst. Man bleibt anonym, zahlt in vielen Geschäften damit und hat seine Ruhe :-).

Was möchtest Du wissen?