Wie richtig buchen, wenn MwSt abgeführt, Betrag aber zurückgezahlt wird?

2 Antworten

Die Frage beantwortet § 17 (1) Satz 7 UStG (in analoger Anwendung):

Die Berichtigungen ... sind für den Besteuerungszeitraum vorzunehmen, in dem die Änderung der Bemessungsgrundlage eingetreten ist.

Ich verstehe nicht wieso man so etwas fragen kann. Wer eine Buchhaltung führt, sei es nur ein Form einer Einnahmen/Überschussrechnung weis so etwas. Wer so etwas nicht weis, macht Hausaufgaben und lernt noch.

Klar man muss die Rechnung buchen unter Datum der Rückzahlung mit einem Minus davor. Ebenso die MWST. Wenn es ein GWG war dann erübrigt sich weiteres. Wenn AFA dann muss AFA auch berichtigt werden und fällt für die verbleibenden Monate ab März 17 weg. Ebenso muss das Anlageverzeichnis korrigiert werden.


Handel mit virtueller Währung wie versteuern?

Ich handel mit der virtuellen Währung Linden Dollar (kurz L$) für das Online-Spiel Second Life. Ich kaufe also L$ an und erhalte Euro dafür, später verkaufe ich die L$ an eine andere Person und erhebe eine Gebühr dafür. Ich kaufe zB L$ an und bezahle dafür 100 Euro, die Person die die L$ von mir kauft bezahlt dann zB 102 Euro. Also 2 Euro Gewinn für mich. Welche Betrag muss ich wie versteuern? Auf welchen Betrag fallen MwSt. an? Meiner Meinung nach muss ich nur 19% MwSt. auf die 2 Euro bezahlen. Ich denke MwSt. fallen nur bei Dienstleistungen und Waren an. Bei mir wären aber die 100 Euro weder Dienstleistung noch Ware, sondern nur die 2 Euro sind eine Dienstleistung. meiner meinung nahc ist mein Gewerbe zu werten wie ein Währungstauchservice zB von Euro in US-Dollar.

...zur Frage

Muss eine Überweisung, die man auf Papier einreicht auch innerhalb von einem Tag gebucht sein?

Ab diesem Jahr müssen Überweisungen innerhalb eines Tages gebucht seit. Gilt das in erster Linie fürs Online-Banking oder kann man sich auch bei schriftlich eingereichten Überweisungen auf eine so schnelle Bearbeitung verlassen?

...zur Frage

via Ebay Käuferschutz recht bekommen, aber Verkäufer droht mit Anwalt

Hier in Kurzform den Verlauf eines Bekannten bei einer Auktion:
Verkauf von Privat an privat

  1. Er hat einen Artikel ersteigert, mit Paypal gezahlt (Wert 200 Euro)
  2. Artikel war defekt, mit Verkäufer nicht einigen können, Käuferschutz via Paypal eingeschaltet
  3. Gutachten über den Schaden in Auftrag gegeben (Bestätigung das die Ware defekt ist)
  4. Vom Käuferschutz recht bekommen, Artikel zurückgeschickt
  5. Verkäufer verweigert Annahme des Pakets, es kommt wieder beim Käufer an
  6. Geld von Paypal hat er zurückerhalten
  7. Verkäufer droht jetzt mit Anwalt, weil er der Meinung ist der Käufer habe den Artikel zerstört

Meine Fragen dazu:

Welche Chancen hat der Verkäufer recht zu bekommen mit Anwalt und Co.? Lohnt sich ein Verfahren überhaupt bei einem Streitwert von 200 Euro?

Welche Kosten hat der Käufer ca. zu erwarten wenn zu seiner Mißgunst entschieden wird?

...zur Frage

Ebay Käuferschutz, oder Verkäufer bei Ebay melden?

Hallo, habe vor kurzem auf Ebay bei einem italienischen Verkäufer, der ein 100% Feedback hatte drei artikel gekauft. Zwei zu ein wenig mehr als 100Euro und einen um 38 Euro und für ein Expressversand bezahlt. Er hat kein Paypal angeboten. Und so wurde der Betrag von gesamt: 268 Euro überwiesen. Eine Woche nach kauf teilte mir Ebay auf der seite "gekaufter Artikel" mit, dass der Artikel im Wert von 38 Euro von der Seite entfernt werden mußte. Wenn  ich den Artikel schon bezahlt hätte, bräuchte ich mir aber denoch keine sorgen machen.Also kurz um, am 7.7.2017 wurde der Artikel gekauft, zwei tage später der Betrag überwiesen. Am 22.7.2017 war bei Ebay zu sehen dass der Verkäufer dass Paket verschickt hat. Zeitgleich hatte ich noch Artikel in Canada, England und Deutschland gekauft und bereits erhalten. Am 6.8.2017 eröffnete ich einen Fall wegen eines nicht erhaltenen Artikels. Habe den Verkäufer kontaktiert, der darauf nur meinte " ich sollte mich  bei Ebay um eine Rückerstattung kümmern.

Ich wollte aber die von mir ersteigerte Ware haben. Denn was mir bei Ebay in letzter zeit auch aufgefallen ist, dass Verkäufer die bei der Versteigerung mit dem erzielten erlös nicht zufrieden sind,  die Ware ganz einfach nicht verschicken. Bei der Nachfrage bekommt man nur das bedauern übermittelt, und man sollte sich an Ebay wenden.Paypal greift auch sofort ein und man bekommt sein Geld sicher zurück, aber das ist nicht sinn und zweck einer ersteigerten Ware. Aber der Verkäufer kann so seine Ware solange anbieten bis er den Preis erziehlt, den er sich vorstellt.

Ebay wies darauf hin dass ich die vorgegeben Frist einhalten soll, und der Verkäufer würde sich sicher gleich melden. Nach mehreren schreiben und der Aufforderung mir doch die Trackingnummer mitzuteilen (die bekommt man bei einem Expresspaket, und auf wunsch auch bei jedem Paketversand) war vom Verkäufer aber nur schweigen angesagt.

Also ich wieder zum Ebay Kundenservice.

Und jetzt wird´s mysteriös: Denn bis dahin war der Artikel zu 38 Euro vom Käuferschutz ausgenommen. Die beiden anderen nicht. Nachdem ich dem Kundenservice mitgeteilt hatte, dass mir der Verkäufer nicht mehr antwortet und er mir bis dahin auch keine Trackingnummer mitteilen konnte wollte ich nun auch nicht mehr auf die Ware warten, sondern retten was zu retten ist, und den Käuferschutz in Anspruch nehmen. Also unter Einhaltung der Fristen, die mir Ebay auferlegt hat, hat der Kundenservice innerhalb von  Acht Minuten in meinen drei Fällen folgendermaßen entschieden: Für den Artikel mit 38 Euro gibt es eine Rückerstattung, für die beiden anderen keine. Habe  beim Verkäufer die Überweisungsdaten hinterlassen und den Gesamtbetrag eingefordert. Bis Heute keine Antwort, geschweigeden ein Geld oder die Ware.

Bei Ebay findet man auch nichts unter Verkäufer-melden, da ich ihn jetzt Anzeigen will.

Wer weis Rat?



...zur Frage

Braucht man zwei Reiserücktrittsversicherungen, wenn man Flug und Hotel getrennt bucht?

Kann man für den Fall, dass man Flug und Hotel getrennt bucht dennoch nur eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, die beides abdeckt? Oder braucht man dann jeweils eine?

...zur Frage

Kauf außerhalb von Ebay

ich habe bei Ebay auf einen Artikel geboten und den Zuschlag nicht erhalten. Darauf hat mir der Ebay-Händler (Unternehmer) ein Angebot für unterlegene Bieter gemacht, welches ich zu spät gesehen habe und somit nicht in Anspruch genommen habe. Ein par Tage später hat er mir über Mein-Ebay eine Nachricht zukommen lassen und mich gefragt, ob ich noch Interesse an einen Kauf habe und er noch 3 Stück auf Lager hat. Nach ein par mal hin- und herschreiben haben wir uns auf einen Kaufpreis geeinigt. Da ich mit dem Produkt aber nicht zufrieden war, habe ich es zurückgeschickt und mich auf das in Ebay ausgeschriebene Widerrufsrecht von 14 Tage berufen. Jetzt schreibt er, dass es ein Privatkauf außerhalb von Ebay ist und das Widerrufsrecht nicht gilt. Hat er recht? Gibt es eine Möglichkeit von dem Kaufvertrag zurück zu treten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?