Wie rechne ich Kinderkurse, die ich im Kindergarten organisiere, korrekt ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie Du es beschreibst ist es Gefälligkeit und steuerlich Liebhaberei.

Soweit es nur den Kindergarten betrifft, wo Dein eigenes Kind auch hingeht, sehe ich da keine Pflicht für eine Gewerbeanmeldung. Bewahre die Belege und die Exceltabellen gut auf und fertig.

Was möchtest Du wissen?