Wie rechne ich aus, wieviel Wohnungsbauprämie gezahlt wird?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Höhe der Wohnungsbauprämie beträgt 8,8 Prozent auf die jährlich eingezahlten Beiträge. Gefördert werden Sparleistungen von maximal 512,- Euro (Ledige) bzw. 1.024,- Euro (Ehepaare). Dies entspricht einer maximalen Prämie von 45,06 Euro bzw. 90,11 Euro pro Jahr. Bausparverträge werden nur gefördert, wenn sie mit mindestens 50,- Euro im Jahr bespart werden. http://www.banktip.de/rubrik/10634/2/wohnungsbaupraemie.html

Melden Banken die Höhe der abgegebenen Freistellungsaufträge ans Finanzamt?

Müssen alle Banken die Höhe der bei Ihnen abgegegen Freistellungsaufträge ans Finanzamt melden? Wie werden hier Kontrollen durchgeführt, dass nicht unzulässig zu hohe Beträge freigestellt wurden.

...zur Frage

In welcher Höhe ist ein Dispokredit sinnvoll?

Wann und in welcher Höhe ist ein Dispokredit sinnvoll? Ohne dass man einen x-fachen Betrag des Monatseinkommens als Dispo bekommt.

...zur Frage

Kann ein Bürge den Betrag für den er haftet beschränken?

Kann eigentlich ein Bürge den Betrag beschränken, für den er haftet? Oder haftet der Bürge immer für den vollen Kreditvertrag des Schuldners?Angenommen jemand nimmt einen Kredit in Höhe von 20.000 Euro auf, der Bürge möchte aber maximal für 10.000 Euro im Ernstfall aufkommen. Ist das dann möglich oder muss der Bürge immer für die kompletten 20.000 Euro haften?

...zur Frage

Bis zu welcher Höhe kann man über den Dispo hinaus Geld abheben?

Ich habe zwar einen Dispo, aber ich kann auch über diesen hinaus Geld abheben. Bis zu welcher Höhe und wo ist der Sinn?

...zur Frage

Kann man Medikamente/Arztkosten von der Steuer absetzen? In welcher Höhe? Auch von Online-Apotheke?

Meine Mutter meinet, dass man Medikamente/Arztkosten und auch die Praxisgebühr von der Steuer absetzen kann? Stimmt das? Wenn ja, in welcher Höhe? Kann man auch Medikamente absetzen, die man aus Online-Apotheken bezieht?

...zur Frage

Könnte der Freistellungsauftrag auch in voller Höhe bei zwei Banken erteilt werden?

Könnte der Freistellungsauftrag auch in voller Höhe bei zwei Banken erteilt werden? Die wissen ja nicht, dass ich schon bei einer anderen Bank einen Freistellungsauftrag erteilt habe, oder? Was hindert mich daran, einfach bei jeder Bank den Freistellungsauftrag zu erteilen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?