Wie rechne ich aus, wieviel Wohnungsbauprämie gezahlt wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Höhe der Wohnungsbauprämie beträgt 8,8 Prozent auf die jährlich eingezahlten Beiträge. Gefördert werden Sparleistungen von maximal 512,- Euro (Ledige) bzw. 1.024,- Euro (Ehepaare). Dies entspricht einer maximalen Prämie von 45,06 Euro bzw. 90,11 Euro pro Jahr. Bausparverträge werden nur gefördert, wenn sie mit mindestens 50,- Euro im Jahr bespart werden. http://www.banktip.de/rubrik/10634/2/wohnungsbaupraemie.html

Ja, es werden 8,8% der einbezahlten Beiträge bis maximal 512€ bei Singles (einzel Veranlagung) bzw. bis 1024 bei Ehepaaren (gemeinsame Veranlagung) als Wohnungsbauprämie (WoP) auf Antrag gewährt:

  • zahlt man als Single 100€ (<512€) ein, so wird 8,8% WoP auf 100 = 8,9€ gewährt
  • zahlt man als Single 300€ (<512€) ein, so wird 8,8% WoP auf 300 = 26,40€ gewährt
  • zahlt man als Single 600€ (>512€) ein, so wird 8,8% WoP auf 512= 45,05€ gewährt
  • zahlt man als Paar 600€ (<1024€) ein, so wird 8,8% WoP auf 600= 52,08€ gewährt
  • zahlt man als Paar 1200€ (>1024€) ein, so wird 8,8% WoP auf 1024 = 90,11€ gewährt

Dazu ist die Einkommensgrenze zu beachten und die WoP zu beantragen. Weitere Details stehen auf wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Wohnungsbaupr%C3%A4mie

Was möchtest Du wissen?