Wie reagiere ich richtig auf eine Abmahnung wg. Streaming am Computer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Abmahnung wg. Streaming am Computer?

das schreibst du in der Überschrift. Im Text heisst es aber:

... heruntergeladen ...

Das ist ein kleiner, aber feiner Untschied. Im Streamingfalle bist du in der juristischen Grauzone, bei Download nicht. Im ersten Falle gibt es noch kein Urteil, beim Herunterladen wirst du zahlen müssen.

Derzeit ist in der Presse davon die Rede, was du fragst. Lies hier:

http://www.sueddeutsche.de/digital/forderungen-gegen-streaming-nutzer-pornoanbieter-verschicken-tausende-abmahnungen-1.1839150

Was nun zu tun ist? Bei Streaming ist das schwierig, denn beide Seiten sind rechtlich nicht abgesichert, weil es kein Urteil dazu gibt. Ich würde mich an einen Fachanwalt wenden.

Hast Du bei red tube reingeschnuppert? In dem Fall geht es nicht um runterladen von Filmen, sondern um Streaming. Die Behandlung von Streaming ist weiterhin unklar, insbesondere wird mehrheitlich wohl keine Urheberrechtsverletzung darin gesehen und damit auch kein Abmahngrund gegeben sein. In der jetzigen Sache könnten sich die geschäftstüchtigen Advokaten sogar selber strafbar gemacht haben.

Bitter sieht es für Dich aber aus, wenn Du urheberrechtlich geschütztes Material auf Deinem Computer gespeichert hast. Dann schuldest Du Schadensersatz und Ersatz der Anwaltskosten. Zu ermitteln ob die angesetzten Beträge richtig sind, ist aber keine Arbeit für Heimwerker und wenn Du hoffst, durch eine Anfrage hier die Kosten des eigenen Anwalts sparen zu können, bist Du auf dem Holzweg. Die dringende Empfehlung lautet, sofort einen auf Urherrecht spezialisierten Anwalt zu beauftragen.

Strafe für telefonieren auf dem Seitenstreifen

Vor einigen Tagen war ich mit dem Wagen auf der Autobahn unterwegs, als mein Handy klingelte. Ich habe keine Freisprechanlage. Daher bin ich auf den Seitenstreifen gefahren, habe dort mit eingeschalteter Warnblinkanlage gehalten und telefoniert. Eine Streife der Aubobahnpolizei hat mich zufällig dabei bemerkt, angehalten und mir ein Bußgeld von 50 € aufgebrummt, da ich im Auto telefoniert hätte, was man angeblich auch in einem stehenden Fahrzeug nicht darf! Ist das korrekt? Ich darf in einem, auf dem Seitenstreifen stehenden Fahrzeug nicht mit dem Handy telefonierten? Das ist doch Schwachsinn.

...zur Frage

Darf Arbeitgeber ein Zuspätkommen zur Arbeit beanstanden, wenn Zug außerplanmäßig zu spät?

Ist für Zug-Verspätung die junge Auszubildende gegenüber dem Lehrherrn verantwortlich? Im Einzelfall war es so, dass die Azubi 3 mal hintereinander zu spät zur Arbeit erschien, wobei sie beim dritten Mal eine schriftliche Abmahung erhielt. Jedes Mal hat aber der Zug außerplanmäßig Verspätung gehabt.

...zur Frage

Mietfälligkeit

Hallo, wir haben einen Mieter, der seine Miete sehr spät bezahlt, nach einer Abmahnung von uns erklärte er uns, daß er die Miete erst bis zum Ende des jeweiligen Monats bezahlen braucht, da ein Zahltermin nicht im Mietvertrag steht. Stimmt das?

...zur Frage

Müssen Abmahnungen immer in die Personalakte eingetragen werden ?

Ist das Plficht oder im Ermessen der Firma ?

...zur Frage

Ich bekomme meine Kaution nicht zurück

Seit Monaten warte ich jetzt schon darauf, dass mein ehemaliger Vermieter meine Kaution zurück zahlt. Ich habe bereits mehrfach schriftlich angemahnt und auch schon einen Termin gesetzt. Aber es passiert einfach nichts. Ich hatte ja schon gehört, dass eine Rückzahlung bis zu sechs Monate dauern kann, aber bei mir sind es jetzt bereits elf Monate. Muss ich mein Geld jetzt einklagen um es zu bekommen? Für einen Anwalt reicht mein Geld eigentlich nicht so unbedingt?

...zur Frage

Darf mein Vermieter meine Abmahnung auch an meine Nachbarn weiter geben ?

Hallo,

ich habe ein Riesen Problem und zwar hat mein Vermieter mich letzte Woche völlig ohne Grund wegen Lärmbelästigung abgemahnt aufgrund einer Beschwerde eines einzelenen Nachbarn. Das ist allerdings noch nicht das schlimme er hat eine Kopie an die anderen Mieter geschickt ... nun meine Frage darf der Vermieter meine Abmahnung an andere Mieter weiter reichen ? Also darf das jeder im Haus mit bekommen ist das nicht Privat bzw, vertraulich ?

Danke im vorraus für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?