Wie oft kann man als Kunde von der Bank einen Rechnungsabschluss für das Girokonto verlangen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es muss monatlich ein Girokontoauszug vorgelegt werden, wobei dies auch elektronisch erfolgen kann. Wird der elektronische Auszug nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bereitstellung abgerufen, so muss ein papierhafter Auszug verschickt werden, der jedoch ggf. mit zusätzlichen Gebühren belegt ist.

Weiterhin muss mindestens einmal im Jahr ein papierhafter Kontoauszug dem Kunden zugesandt werden. Dieser beinhaltet den verbindlichen Rechnungsabschluss des Geschäftsjahres. Ein quartalsweiser Rechnungsabschluss ist ebenfalls durchzuführen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rechnungsabschluss

Wenn du viel Geld hast, wahrscheinlich täglich. Ansonsten siehe die Antwort von gandalf.

Was möchtest Du wissen?