wie oft im jahr darf das Pflegeheim die miete erhöhen?

1 Antwort

Der Pflegeheimvertrag ist mit einem Wohnungsmietvertrag nicht vergleichbar. Zusätzlich zur reinen Unterbringung werden ja auch noch Pflegeleistungen erbracht, zum Teil auch ärztliche Leistungen. Da kann man bezüglich der Erhöhungen nicht auf das Mietrecht schauen und ich bezweifele auch, dass die hier vorgenommenen Erhöhungen eine mietrechtliche Begründung haben. Was steht denn im Pflegeheimvertrag zu Erhöhungen? Ist das dort vereinbarte Verfahren eingehalten worden? Wird unterschieden zwischen Entgelt für die Wohnunterbringung und dem Entgelt für die Pflegeleistungen? Wenn ja, auch welchen Bereich beziehen sich die Erhöhungen? Das sind alles Fragen die zunächst einmal von Dir geklärt werden müssen bevor Dir jemand eine qualifizierte Antwort geben kann.

Was möchtest Du wissen?