Wie oder als was muss die eine Provision versteuert werden wenn sie nicht aus dem festem Job kommt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind Einkünfte aus Leistungen, § 22 Nummer 3 EStG. Anlage SO in der Einkommensteuererklärung, keine Gewerbesteuererklärung, keine Umsatzsteuererklärung.

Freigrenzen beachten.

Was möchtest Du wissen?