wie macht man eine schenkung rückgängig

1 Antwort

Es kann es zurück schenken, aber:

  1. das könnte anfechtbar sein

  2. teuer werden.

Geht es darum, dass Ihr dem Sohn ein Haus geschenkt habt und nun Angst habt, dass es für die Tilgung seiner Schulden drauf geht?

Dann prüft lieber, ob es einen Grund gibt die Schenkung zu widerrufen:

a) grober Undank

b) geplantes Verbrechen gegen Euch

c) Vermögensverfall bei Euch.

Denn eine Rückschenkung können seine Gläubiger u. U. anfechten.

Ausserdem ist der Freibetrag in der Schenkungssteuer bei Schenkungen der Kinder an die Eltern nur 100.000,- pro Person.

Was möchtest Du wissen?