Wie liest man eine Aktientabelle?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst Du den Kurszettel? Da wo die Kurse aufgeführt sind?

Die Erläuterungen stehen immer unten.

bB = bezahlt Brief bedeuet, das nach Abrechnung aller Auftäge noch NAchfrage nach der Aktien bestand. bG = bezahlt Geld es waren nach Abrechnung aller Auträge noch Kaufaufträge vorhanden KGV = Kursgewinnverhältnis. KGV 7 bedeutet z. B. das der Kurs nur 7 mal so hoch ist wie der Gewinn des letzten Geschäftsjahres pro Aktie. Je höher die Zahl, desto teurer die Aktie.

Welche Ausdrücke interessieren Dich noch?

In meiner Verdienstabrechnung wird einmal im Brutto der Betrag (Direktversicherung) von 398,- € abgezogen, dann addiert und wieder abgezogen - stimmt das?

Ich habe eine vom AG finanzierte Direktversicherung. Jetzt wird in meiner Verdienstabrechnung einmal im Brutto der Betrag von 398,- € abgezogen, dann addiert als Entgeltumwandlung und schließlich im Netto wieder abgezogen. Kann das richtig sein:

Brutto

3.500,- € Gehalt

-398,- € Direktversicherung Minderung

+398,- € Direktversicherung Entgeltumwandlung

./. Steuern

./. SV-Beiträge

Netto

~ 2360,- €

-398,- € Direktversicherung Überweisung

Auszahlung 1962,- €

Für mich ist das ein neues Thema, vielleicht kann mir jemand helfen, ob das so stimmt. Vielleicht habe ich einen Denkfehler, doch ich dachte die Direktversicherung ist AG finanziert.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Meine Schwester verzieht nach Österreich-wie gehts mit Kindererziehungszeit dann weiter?

Meine Schwester bekam vor 2 Jahren ein Kind-nun ziehen sie nach Osttirol. In Deutschland hätte sie wohl 3 Jahre für Kindererziehung gutgeschrieben bekommen-wie sieht es nun aus. Kann sie die Erziehungszeit auch in Österreich für 3 Jahre geltend machen? Vielleicht weiß das jemand hier? Ich finde das Thema Altersvorsorge immens wichtig und hab ihr empfohlen, sich umgehend drum zu kümmern. Würde ihr gern dabei helfen. Drum frag ich Euch.

...zur Frage

Aktien 2010 wohnhaft im Ausland gekauft; Abgeltungssteuer bei Umzug nach Deutschland?

Hallo,

Ich wohne derzeit (seit vielen jahren) in NL, und überlege nach deutschland zurück zu kehren. Nun ist es so dass ich in 2010 und 2011 Aktien gekauft, verkauft und wieder gekauft habe, aber leider recht viel Verluste gemacht habe.

Ich möchte die Aktien noch behalten, weil ich denke dass sich die Kurse noch erholen werden. Sollte der ursprüngliche Kaufkurs wieder erreicht werden, möchte ich mit den Aktiengeschäften aufhören!

Zum Beispiel, Aktien gekauft für 10, verkauft für 6, zurück gekauft für 6,20. Hoffen auf 10,20. Dann verkaufen und aussteigen.

Was passiert wenn ich nun nach deutschland ziehe? Gesetzt den Fall ich ziehe 2012 nach Deutschland und behalte mein noch im Asuland wohnhaft gekauftes Depot bei. In 2013 verkaufe ich die Aktien. Gilt bis dahin eine Art Bestandsschutz (weil ja im Auslanfd gakuft und als "Umzugsgut" mitgenommen), oder muss ich die volle Abgeltungssteuer zahlen die auf den Kursgewinn von 6,20 bis 10,20 Euro anfallen?

Das würde nämlich bedeuten, dass mich der Umzug nach Deutschland ca. 15.000 Euro kostet, falls sich die Aktienkurse nochmal erholen sollten. Was eventuell ein Grund wäre lieber im Ausland zu bleiben.

Ich hoffe meine Frage ist verständlich. Vielen Dank für eine Antwort, habe im Internet nirgendwo etwas zu dem Thema gefunden.

...zur Frage

Pfändung trotz P-Konto??

Hallo,

ich hätte eine Frage bzgl. des P-Konto´s. Habe am 29ten einen Pfändungsbeschluss bekommen und auch am gleichen Tag ein P-Konto beantragt. Laut Sparkasse würde mir mein Geld am Montag zur Verfügung stehen. So weit so gut. Jetzt schaue ich eben auf mein Onlinebanking und sehe, dass das Geld vom Gläubiger schon am 29ten abgebucht worden ist. Ist das Geld jetzt weg? Ich habe irgendwo gelesen, dass das Geld nicht sofort abgebucht wird, wenn man einen Pfändungsbeschluss hat, sondern erst nach einer gewissen Frist. Ich habe mich versucht durchzulesen, aber irgendwie blick ich da nicht so durch. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen. Denn wenn das Geld weg ist, sitze ich ganz schön auf dem Schlauch, da ich keine Miete etc. bezahlen kann.... Vielen Dank schon mal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Deutsches Fahrzeug fahren, trotz Wohnsitz im Ausland

Hallo Gemeinde ! Habe viel über dieses Thema gelesen, aber nichts über diese Konstellation gefunden. Vielleicht kann jemand helfen. Beispiel: Ein Deutscher nimmt im EU-Ausland seinen Wohnsitz (Hauptwohnsitz), verkauft seinem Bekannten sein Auto. Dieser meldet das Auto Pflichtgemäß auf seinen Namen an. Der Deutsche kommt sporadisch auf Besuch, bleibt bis zu 1 Monat in D. Darf er das Auto fahren, ohne daß es zu Problemen kommt? FzVO § 20 , sowie KFzStG § 3 Nr. 13 habe ich gelesen. Danke im Voraus für Eure Mühe Camp

...zur Frage

Haus kaufen ohne EK aber mit 100.000€ Fremdgeld

Hi,

bin gespannt ob jemand zu diesem Thema helfen kann. Schildere jetzt nun mal die Fakten!

Ein Haus soll gekauft werden für 175.000€ zzgl. Grundbuch 5% +1,5% Notar keineMaklercourtage +renovierung und sanierung für 25.000€

liegen wir somit bei rund 210000€

EK würdegestellt werden von 100000€ , diese aber auch abgezahlt werden müssen. rets 110000 würden als Kredit aufgenommen werden

Problem ist die Inflationsrate? diese liegt bei 2,1%, die 100000€ sollten eigentlich eine Altersvorsorge sein für die geberin, nun ist es aber so, dass die Inflationsrate 2,1% und die Zinsen ca. 4% das Geld von der geberin auffressen.???????????

Hoffe es versteht mich jemand und iccch habe das Problem verständlich erklärt?!

Vielleicht kann uns jemand helfen??

Unser Monatlicher Abtrag Kredit ohne NK sollte bei 600-800€ liegen...?? Laufzeit ca.30 Jahre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?