Wie lange wird nach einem Haupterben gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie geht es nun weiter ?

Wie lange geht es denn schon? Jahre oder erst Wochen? Wurde schon ein Erbenermittler beauftragt?

Scheitern dessen Bemühungen ebenso, kann man Einsetzung eines sog. Abwesenheitspflegers gem. §§ 1911 II BGB,  88 f. FGG beim Nachlassgericht beantragen.

Ist der Nachlass hingegen nicht werthaltig genug, scheitert deine Vermächtniserfüllung ohnehin.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Aufenthalt eines Erben unbekannt, kann ein Abwesenheitspfleger an dessen Stelle treten - lies dazu dies:

Abwesenheitspfleger

http://www.erbrecht-heute.de/Abwesenheitspfleger.html

Mit ihm müsste dann auch die Frage der Nacherbenschaft geklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahr, aber auch bis zu zehn Jahren können vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?