Wie lange wird das staatliche Kindergeld gezahlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man älter als 18 ist, wird Kindergeld nur gezahlt, wenn man eine Ausbildung macht oder sich in einer kurzen Phase zwischen zwei Ausbildungen befindet.

Mit der Waisenrente ist das ähnlich.

Kindergeld wird mindestens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (Vollendung erfolgt am Vorabend des Geburtstages) gezahlt, darüber hinaus bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, wenn das Kind sich in der Schul-, Berufsausbildung oder im Studium befindet und das eigene Einkommen des Kindes bestimmte Grenzen nicht übersteigt. Kindergeld kann bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres des Kindes bezogen werden, wenn es bei der Agentur für Arbeit oder einem anderen für Arbeitslosengeld II zuständigen Leistungsträger (Arbeitsgemeinschaft/Kommune) arbeitsuchend gemeldet ist und keine mehr als geringfügige Tätigkeit ausübt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kindergeld#Altersgrenzen

Kleine Ergänzung der wie immer perfekten Antwort von Lissa,

Wenn man durch den Grundwehrdienst in der Ausbildung verzögert wurde, kann es bis zum 28. Lebensjahr verlängert werden.

Was möchtest Du wissen?