Wie lange werden einmalige Einkünfte aus Kapitalvermögen beim Wohngeldbezug angerechnet

2 Antworten

Bei ALG-II werden einmalige Zuflüsse gleichmäßig über den Bewilligungszeitraum verteilt, ob bei Wohngeld genau so ist müsste ich schauen, würde mir aber logisch erscheinen.

1

Die Auszahlung erfolgte 2012 und tauchte erstmalig in der Bescheinigung der Sparkasse 2013 auf. Der Wohngeldantrag bezieht sich auf 2014. 2013 wurde Wohngeld gewährt.

0
    etwa 20.ooo Euro aus einer Abfindung angelegt.
    der aktuelle Wert war nur noch 16.000 Euro. Allerdings resultiert aus dem Verkauf ein "Veräußerungsgewinn" von 3000. Euro.

Diese Rechnung verstehe ich nicht.

Nach meiner Rechnung ist der Gewinn - 4000 €

1

Die Geldanlage war ein Aktienfonds. Der Wert der Anteile ist gesunken, beim Verkauf wird aber trotzdem ein Veräußerungsgewinn ausgewiesen, weil während der Laufzeit der Anlage z.B Dividenden "gezahlt" bzw. wieder angelegt wurden.

0

Kleingeld in Rollen von der Bank - gibt es ein Limit?

Für ein Forschungsprojekt bei der Arbeit brauche ich in den nächsten zwei Wochen immer wieder Kleingeld. Insgesamt etwa 3000 Euro in Münzen. Der Mann am Bankschalter hat mich gestern nun angerüffelt, die Bank wäre keine Wechselstube und da sginge so nicht. Dabei zahle ich 20 cent Servicegebühr für jede Rolle. Muss die Bank diese Dienstleistung nicht bringen?

...zur Frage

3000 euro steuererstattung?

Hallo,

brauche Hilfe bei der Steuererklärung. Normal machte die Steuererklärung meiner Eltern immer eine bekannte Person, dieses mal muss ich als Tochter dies das erste mal übernehmen. Ums mir einfacher zu machen, habe ich mir das Programm QuickSteuer 2012 geholt, beim eingeben erschien mir alles total schlüssig, jedoch bekam ich am ende eine erstattung von 3000 euro für 2011, 2010 wurde damals jedoch eine Nachzahlung von 60 Euro berechnet. Dieser große Sprung macht mich nun etwas stutzig... Einige Angaben: Zusammenverlegung bruttoeinkommen: 33 000 und 16500 lohnsteuer: 2300 und 2700 steuerklasse 3 und 5 3 Kinder, alle beziehen Kindergeld und ich, einzige über 18, mache eine Ausbildung.

Wie kommt denn jetzt so eine angeblich hohe Erstattung zustande? Laut Splittingtabelle für 2011 bekomme ich einen ganz anderen Einkommenssteuerbetrag als das Programm mir vorgibt.

Bitte um Hilfe :(

...zur Frage

Wird bei der Grundsicherung ein zuteilungsreifer Sparvertrag angerechnet?

Ich bin ab dem 1.06.2012 reguläre Rentnerin und beziehe eine so kleine Rente, dass ich Grundsicherung beantragen muss. Bis 31.05.2012 habe ich Hartz 4 bezogen. Im Dez. 2012 läuft meine Lebensversicherung ab, die ich dann ausbezahlt bekomme. Die Sachbearbeiterin sagte mir, dass die Versicherungssumme mit der Zuzahlung durch das Sozialamt verrechnet wird. Da ich mir die letzten Jahre den Beitrag vom Mund abgespart hab, ist nun meine Frage, ob ich diese Summe nicht doch behalten darf. Die Sachbearbeiterin sagte mir, dass ich nicht mehr als 2000 Euro besitzen darf, alles was drüber ist, wird angerechnet. Stimmt das wirklich?

...zur Frage

Steuernachzahlungen auf Grund von Rückstellung im Rahmen der Wohlverhaltensperiode

Hallo - ich habe im Jahr 2010 meine private Inso beantragt und befinde mich derzeit in der Wohlverhaltensperiode. Im Rahmen der Pfändungsfreigrenze wurden etwa bereits 21.000 Euro getilgt, da von meinem Gehalt ja nur 1500 Euro ankamen. Heute kam eine Nachberechnung der EkSt. für 2008 in Höhe von 8000,- Euro bei mir an. Diese resultiert aus einer Rückstellung, welche mein Ex und ich im Jahre 2008 gebildet hatten. Laut meiner Insolvenzverwalterin ist diese Forderung berechtigt und ich solle die Aussetzung der Vollstreckung beantragen, um die Zahlungsverpflichtung zunächst zu umgehen. Meine Arbeitsplatz wurde mir ebenfalls zum 15.04.d.J. gekündigt und ich werde somit zunächst ALG1 beziehen. Das macht mir eine Rückzahlung nahezu unmöglich. Nun meine Fragen:

1.Wenn ich die Steuern nicht zahlen kann und bis zur Vollstreckung warte, gefährdet dies doch meine Restschuldbefreiung?! Oder nicht und der ganze Summs war für die Katz?

  1. Wie soll ich mich in dieser Situation Eurer Meinung nach verhalten?

Eine Ratenzahlung a 100 Euro monatlich anbieten (Das wäre maximal möglich)? Danke für Eure Hilfe! Ich bedanke mich im voraus dafür... Eure Jana

...zur Frage

Selbständig und Einkommensteuervorauszahlung

Ein Selbständiger hatte 2012 ein überdurchschnittlich gutes Jahr und erwartet nach Abgabe seiner Steuerklärung eine Nachzahlung an Einkommesteuer von etwa 2.500 Euro an das Finanzamt. Mit dem neuen Steuerbescheid wird dann ja üblicherweise auch die Vorauszahlung auf die Einkommensteuer angepasst.

Das Jahr 2013 läuft hingegen durchschnittlich an.

Kann man das Finanzamt nach Erhalt des Steuerbescheids dazu bewegen, die Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer auf das Niveau der Vorjahre zu senken? Ansonsten müsste ich ich wegen des guten Jahres 2012 im neuen Jahr 2013 höhere Vorauszahlungen leisten, die meine finanzielle Lage belasten.

...zur Frage

Wie schütze ich meine Ersparnisse vor dem Euro-Crash

Hallo Leute.

Mal eine Frage die in letzter Zeit schon oft gestellt wird. Da sich die Eurokrise immer mehr zuspitzt und die Stimmen der Euro werde in naher Zukunft zusammenbrechen immer lauter werden, versuche ich, wie soviele andere bestimmt auch, mir gedanken darüber zu machen wie ich am besten meine Ersparnisse Rette. Ich bin hin und hergerissen zwischen Aktien, Gold, Immobilien und Fremdwährungen. Habe sogar schon in betracht gezogen ein Konto im Ausland zu eröffnen. Ich habe momentan etwa 100.000 Euro Ersparnisse. Davon ungefähr 35.000 fest angelegt und an 65.000 komme ich relativ schnell heran da sie auf Tagesgeldkonten liegen etc. Was würdet ihr mir empfehlen. Was soll ich mit dem Geld machen?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?