Wie lange und wie viel ALG 1 steht mir zu?

1 Antwort

Wir wissen nicht wie alt Du bist, denn die Dauer des Bezuges von  ALGI richtet sich nach Lebensjahren.

Da Du mindestens 12 Monate gearbeitet hast, besteht auf jeden Fall wieder ein Anspruch auf ALGI.

Die restlichen 4 Monate werden aber nicht obendrauf, sondern insgesamt mitgerechnet.

Das dürfte für Dich interessant sein:

§151 SGBIII Abs4 "Haben Arbeitslose innerhalb der letzten zwei Jahre vor der Entstehung des Anspruchs Arbeitslosengeld bezogen, ist Bemessungsentgelt mindestens das Entgelt, nach dem das Arbeitslosengeld zuletzt bemessen worden ist".

Dauer einer vorherigen versicherungspflichtigen Beschäftigung Vollendung des Lebensjahres Dauer des Anspruchs auf Arbeitslosengeld 

12 Monate  6 Monate 

16 Monate  8 Monate 

20 Monate  10 Monate 

Die verbliebenen 4 Monate sind darin enthalten

Wir wissen nicht wie alt Du bist

Miss Marple sagt: "Wenn sie auf die KiTa" angewiesen ist, ist sie bestimmt noch keine 50 Jahre alt" ;-)

2
@Mikkey

Heutzutage ist alles möglich. Denke an die Zwillingsgeburt einer 65jährigen ;-))

0
@Primus

Miss Marple ist aber nach einen Blick auf den Usernamen überzeugt dass sie erst 30 ist ;-)

2
@Mikkey

Du packst mein Problem am Schopf..... ich achte selten auf die Usernamen  :-(

1

Wie lange muss ich halbtags gearbeitet haben um Anspruch auf ALG I zu haben?

Ab erstem August reichen für Vollzeitarbeit 6 Monate aus um ALG I zu bekommen. Wie sieht das mit Halbtagsarbeit aus?

...zur Frage

MItteilung über Umzug ins Ausland Kindergeldstelle

Hier meine Frage: Ich möchte das Kindergeld in Deutschland abmelden da ich mit meinem Sohn ( 2. Monate) ins Ausland ziehe. Ausserdem bin ich im ALG II Bezug, wenn ich die Familienkasse über diese bevorstehende Änderung unterrichte, erfolgt dann automatisch eine Meldung an die ALG II Stelle ? Oder muss ich dies denen auch nochmal seperat mitteilen ? Genauso umgekehrt, wenn ich mich bei der ALG II Stelle abmelde, geht dann automatisch die Meldung an die Familienkasse ?

Wie lange dauert es im Regelfall bis das Kindergeld eingestellt ist da ich nun wirklich keine Lust auf eine Überzahlung dererseits habe und es so rechtzeitig wie möglich erledigen möchte.

Danke

...zur Frage

Schulden vom Ex Freund

Guten Tag,

ich habe eine frage, ich bin damals aus der Gemeinsamen wohnung von meinem exfreund und mir ausgezogen, ich habe damals strom und gas auf meinen namen angemeldet und auch beim auszug dann gekündigt damals lief das alles noch auf die alte adresse ich war damals auch schwanger von ihm und wir haben eine gemeinsame Tochter die mehrfach schwerstbehindert ist. Er hat uns im Stich gelassen und mich immer angelogen von wegen ist gekündigt und die bestätigung wäre da und so. Ich habe Sie mir aber nie aushändigen lassen. Nun ist es so das er sich anfang des jahres gemeldet hat und mich nach einer abrechung gefragt hat und er mir dann gebeichtet hat das es alles nur gelogen war. ich habe nie nach der bestätigung verlangt weil wir uns eigentlich noch gut verstanden haben. Der kontakt is einfach so abgebrochen. Was mache ich den jetzt mit der abrechnung??? kann mir jemand helfen muss ich das bezahlen?? auf der abrechung steht auch meine alte adresse.

Ich kann es nicht bezahlen weil ich ALG 2 beziehe und die kleine Pflege.

bitte um hilfe und rat.

...zur Frage

Kann man ALG1 aufstocken lassen, wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

Guten Tag, ich bin nun seit Februar 2015 krank geschrieben, habe dann bis August 2016 Krankengeld bezogen, dass dann ausgelaufen ist und ich ausgesteuert wurde. Während dieser Zeit habe ich zur Aufstockung Geld vom JobCenter bekommen. Nun bekomme ich ALG1, da ich ausgesteuert bin und von einem Amtsarzt als Arbeitsunfähig bescheinigt wurde. Nun soll ich zusätzlich noch eine Erwerbsminderungsrente beantragen. Gilt da dann ebenfalls der Regelsatz, wer mehr als den Harz4 Satz bekommt, nach Abzug der Miete, hat keinen Anspruch, dass Geld aufstocken zu lassen? Ich Danke schon mal für hilfreiche Antworten. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?