Wie lange sollte man eine Vollkaskoversicherung für ein neues Auto abschließen?

3 Antworten

Ich habe das mit meinen Auto immer so gehandhabt: wenn ich mir einem selbstverschuldeten Unfall ein neues Auto bzw. die teure Reparatur leisten konnte, dann bin ich (wenn das Auto 3 Jahre und älter war) aus der Vollkasko ausgestiegen, aber wenn ich eben knapp bei Kasse war, dann habe ich die Vollkasko noch weiterlaufen lassen.

Wie bereits gesagt wirst Du um eine individuelle Kosten/Nutzen Rechnung nicht herum kommen. Zuerst einmal den Restwert Deines Kfz ermitteln: dat.de/fzgwerte/index.php?jsessionid=470D48B6AB7346D71A38AC7EC698C731

das eigene fahrerische Können einschätzen und 3 Versicherungsvergleiche machen mit Teilkasko-, Vollkasko-, und Haftpflichtversicherungsschutz z.B. hier: Werbung durch Support gelöscht und auf Basis der gewonnenen Daten (monatliche Ersparniss Versicherung/Restwert Kfz)die letztendliche Entscheidung fällen.

Einfach Grundregel: Habe ich soviel Geld auf dem Konto, dass ich mir ein neues Auto kaufen kann? Nein? Vollkasko!

Was möchtest Du wissen?