Wie lange rückwirkend können Studiengebühren von der Steuer abgesetzt werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt drauf an.

  • Wenn der Student nciht gearbeitet hat in den Jahren, kann er ja durch den Abzug der Kosten als Werbungskosten Verluste aus nichtselbständiger Arbeit haben, die vortragsfähig sind.

Dau ist aber notwendig, das es sich nicht um die erste Ausbildung gehandelt hat.

  • ist es die erste Ausbildung, dann nur in dem Jahr in dem die Kosten entstanden sind (es läuft zwar ein Verfahren, das zu ändern, aber eben abwarten wwas das Gericht sagen wird).

Was möchtest Du wissen?