Wie lange nach Abschluss kann man eine Lebensversicherung noch widerrufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die allgemeine Widerrufsfrist gem. §8 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) beträgt 14 Tage nach Erhalt der Police.

Abweichend davon gilt für die Lebensversicherung nach§ 152 VVG eine Frist von 30 Tagen.

mig112 30.11.2012, 13:17

Oder so!

0

Für normale Versicherungsverträge gilt das übliche Widerrufsrecht von 14-Tagen. Bei längerfristig angelegten Versicherungen wie Renten- und Lebensversicherungen kann man 30 Tage nach Vertragsabschluss widerrufen.

mig112 30.11.2012, 12:58

Hmmm..... sicher!?

0
gammoncrack 30.11.2012, 13:09
@mig112

Wenn ich einmal für GeoffHarper sprechen darf:

Ganz, ganz, ganz sicher!

Frist beginnt von dem Tag an, an dem nach Antragstellung sämtliche Vertragsunterlagen (Versicherungsschein und Verbraucherinformationen) vorliegen.

0
mig112 30.11.2012, 13:17
@gammoncrack

Sorry, aber mit Antragsstellung gibt es praktisch NIEMALS den Versicherungsschein !! Somit beginnt die Frist deutlich später.

Und folglich IRRST du, wenn auch auf hohem Niveau ;-)

0
gammoncrack 30.11.2012, 13:28
@mig112

Mir ging es um die 30 Tage.

Deswegen erfolgte niveaugemäß noch der berichtigende Hinweis auf den Zugang :-)

Du hast natürlich Dein "sicher?" nicht auf die 30 Tage bezogen - wie ich jetzt erkennen muss.

0
mig112 30.11.2012, 13:39
@gammoncrack

"Du hast natürlich Dein "sicher?" nicht " ==> Ja, so ist es; wie man meiner Antwort entnehmen kann.

0

Zwar hatte ich in mehreren Jahrzehnten Berufspraxis noch niemals den Widerruf einer Personenversicherung aber ich bin sicher, dass die Frist 30 Tage nach Erhalt der Police beträgt.

Das kann Monate nach Antragsunterzeichnung sein - je nach Bearbeitungsdauer.

Was möchtest Du wissen?