Wie lange lassen sich Verluste (Aktien & OS) ausgleichen (flatex)?

1 Antwort

Leider weiß niemand, welche Gesetzesänderungen noch auf uns warten.

Grundsätzlich gibt es keine zeitliche Beschränkung; aber bereits Verlustvorträge vor 2009 wurden durch Gesetzesänderung (Wegfall des Halbeinkünfteverfahrens) stark eingeschränkt.

Gute Infos noch hier:

www.steuerklassen.com/einkommensteuererklaerung/verlustvortrag/

22

Verlustvorträge wurden nicht eingeschänkt, es wurden Verlustverrechnungsmöglichkeiten eingeschränkt

0

Spekulationsverluste nicht börsennotierte Wertpapiere

Ich habe vor einiger Zeit eine Anleihe gekauft. Mittlerweile hat die Gesellschaft Insolvenz angemeldet und sowohl die Aktien als auch die Anleihen der Gesellschaft werden nicht mehr an der Börse gehandelt. Mir ist auch kein sonstiger außerbörslicher Handelsplatz bekannt. Zwar laufen noch die Ansprüche beim Insolvenzverwalter, es ist aber höchstens mit der Rückzahlung von 2-3% des Nominalbetrags zu rechnen. Auch ein Totalverlust ist nicht ausgeschlossen. Nun sind mir natürlich erhebliche Verluste entstanden und ich sehe den größten Wert dieser Anleihen darin, sie dem Finanzamt gegenüber steuerlich geltend zu machen (also mit Spekulationsgewinnen aus anderen Geschäften zu verrechnen). Wie kann ich das bewerkstelligen. Solange ich die WP noch iim Depot habe, habe ich den Verlust ja noch nicht realisiert und kann slo auch noch nichts verrechnen? Kann ich sie einfach ausbuchen lassen und den Verlust dann ansetzen? Die Anleihe wurde nach dem 01.01.2009 gekauft. Vielen Dank.

...zur Frage

Ich habe ein Problem, und zwar, berechnet mir das Finanzamt steuerlich einen 2. Job?

Lehrjahr 3 ohne jemals einen nebenjob gemacht zu haben....plötzlich laut Finanzamt 2 jobs und ausbildung als nebenjob (schreiben von steuerberater der arbeit) und somit in steuerklasse 6... seit sep. Also 2 monaten hatte aber bisher das gesamte geld erhalten und nun nachzahlung....bin auf das geld angewiesen, da die autoversicherung im januar fällig ist. Was kann ich tun? Finanzamt konaktieren (telefonisch ging nix, nur warteschleife und bekomme diese woche nicht frei das ich hin fahren könnte). Bekomm ich das geld wieder? Wie lange dauert sowas?

Hallo zusammen, wollte mich nur noch einmal mal melden. (Schiebe nun einen ziemlichen hass auf das Finanzamt!!)

Und zwar folgendes, meine Steuer ID wurde doppelt vergeben, an eine person die am selben tag Geburtstag hat. Dies fiel nun nach 3 jahren auf, erst wurde der anderen person die 6 aufgebrummt, die sich darauf beschwerte und nun mir. Habe nun eine neue...die andere person steht aber mit dem eigenen Arbeitgeber drin und mit meinem. Ich kann nun alles 2 mal Steuern zahlen sowie VS...muss nun nochmal das bestätigen lassen vom arbeitgeber, das nur ich dort arbeite... (viel papierkram, xtra urlaubsverschwendung wegen den tollen arbeitszeiten, nerven etc.). Das beste kommt aber noch, das Finanzamt meint, ja da sind nicht sie schuld, das hätte mir auffallen müssen...ICH KENN DIE ANDERE PERSON NICHTMAL!!!...Tut mir leid aber was arbeiten dort für inkompetente personen...nichtmal selbst eingestehen das ein fehler (was jamal pasieren kann) passiert ist und man die ID niemals 2mal benutzen hätte dürfen/können....und ich kann die kosten dafür tragen...grr als lehrling sind 180€ nunmal viel!!

...zur Frage

Im Harz4 Antrag, einen Bausparvertrag nicht angegeben, welcher Durch eine andere Person bezahlt wird. Was sind mögliche Folgen?

Hallo ich stecke in einer schwierigen Situation. So habe ich im letzten Jahr für zwei Monate Harz4 bekommen und stecke nun aber seit gut über drei Monaten wieder in einem festen Arbeitsverhältnis. Nun kam die Tage ein netter Brief vom Amt, das ich doch Erträge durch einen Bausparvertrag gemacht habe und diese soll ich doch nun bitte offen legen. Diesen Vertrag hatte ich damals beim Abschluss meines Harz4 Antrages nicht angegeben, da ich diesen Bausparvertrag schon vor Jahren an meine Mutter abgegeben hatte. Dies haben wir damals auch schriftlich festgehalten und Sie hat mir dafür meine Einrichtung im Studium finanziert. Meine Mutter zahlt auch seit Jahren diesen Vertrag. Das Problem ist, wir hatten diesen Bausparvertrag damals auf meinen Namen weiterlaufen lassen, um eventuelle Verluste damals zu vermeiden. Was kann ich am besten tun. Akzeptiert das Amt einen Nachweis, das meine Mutter diesen Vertrag bezahlt hat, oder wird sich das Amt darauf berufen, das ja mein Name im Bausparvertrag festgehalten ist? Ich bin wirklich etwas ratlos, wie ich am besten vorgehen soll und was mögliche folgen sind.

Ich danke Euch für die Ratschläge!

...zur Frage

Beurlaubung vom Arbeitslosengeld?

Hallo! Ich hoffe sehr das mir hier jemand helfen kann.Also ich habe ein Problem und zwar habe ich letztes Jahr im September eine Urlaub gebucht (für dieses Jahr Septeber) zu dem Zeitpunkt hatte ich noch ganz normal Arbeit.Nun sieht die Lage anders aus ich wurde letztes Jahr im Noveber arbeitsunfähig und habe seit dem um eine Umschulung gekämpt was sich Monate lang gezogen hat.Ich war mir sicher das ich vor Oktober sicher eh keine Umschulung bekome weil wie gesagt alles ewig dauerte.Nun hatte ich nach unendlich vielen Terminen und Test einen Termin und dem mir mitgteilt wurde das ich eine zustimmung für ein BFW habe und ich ich dru kümmern soll und mir eins aussuchen soll der Bildungsgutschein gilt vom 26.07 bis 26.10.2012,die meisten Kurse fangen jetz zum 20.08.2012 an ich habe ich sehr gefreut habe allerdings jetz das Problem mit dem urlaub,ich habe mich nicht getraut es beim Amt anzusprechen alles ist gebucht auf meinen Namen und kann auch nicht mehr auf wen anders umgeschrieben werden.Jetz meine frage..Ist es möglich mich für die Woche vom Amt beurlauben zu lassen quasi dann die eine woche kein arbeitslosen geld und beim Bfw ist es ja für die quasi als wenn ich krank bin es geht ja hauptsachlich ums amt weil ich ja keinen einzelen Urlaub nehmen kann im BFW und ich super gerne jetz anfangen möchte und nicht mehr bis oktober warten möchte um zu starten zumal da dann sicher auch meine Krankenkasse sagt also Frau ... erst warten sie so lange und nun erst start im Oktober?Ich bin gerade so hin und her gerissen vielleicht kann mir jemand ein tip geben ich wäre euch sooooo dankbar... LG

...zur Frage

Faktorzertifikat - Dauer und mögliche Kündigung

Ich habe mal als relativer Neuling im Trading-Geschäft eine Frage zu Faktorzertifikaten. Vor allem natürlich zu denen, die einen Index 4-12fach hebeln, sowohl im Long-Bereich als auch im Short-Bereich. Ich höre immer, dass ein Totalverlust aufgrund eines Anpassungsmechanismusses unmöglich ist und es kein Laufzeitende gibt.

Um dies mit einem Beispiel zu belegen: ich kaufe heute bei Dax-Stand 8800 ein Faktorzertifikat von Vontobel mit 8fachen Hebel (WKN: VZ8LDX) für 10.000 Euro. Leider fällt der Dax in den nächste 12 Monaten auf 2000 Indexpunkte. Ist selbst dann mein Faktorzertifikat immer noch kein Totalverlust? Der Dax braucht bei seiner anschließenden Aufholjagd bis er wieder bei 8800 steht 5 lange traurige Jahre. Kann ich dann im Jahre 2019 mein Faktorzertifikat wieder zum Einstiegskurs von 10.000 Euro verlustfrei freikaufen? Oder ist irgendetwas passiert, wo ich als Neuling nicht dran denke?

Wie sieht es mit der Kündigung durch den Emittenten aus? Ich finde im Internet kein Faktorzertifikat, dass es schon knappe 10 Jahre am Markt gibt. Wird ein solches Faktorzertifikat eventuell eingestellt, wenn es wie in meinem Beispiel beschrieben eklatant mit mehreren hundert oder gar tausend Prozent zwischenzeitlich im Minus ist?

Kurzum: Könnte ich bei einem Faktorzertifikat mögliche Verluste einfach so lange aussitzen, bis sich ein Gewinn wieder einstellt - egal nach wievielen Jahren oder auch nach noch so großen zwischenzeitlichen Verlusten???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?