Wie lange kann Vermieter Kosten nachfordern

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Vermieter Deines Bruders liegt gut in der Zeit, denn Die Verjährungsfrist, welche im Hinblick auf Forderungen aus der Nebenkostenabrechnung angewandt wird, beträgt 3 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frist beträgt ein Jahr nach Ende der Abrechnungsperiode.

Es gibt aber die Ausnahme, wenn der Vermieter selbst die spätere Geltendmachung nicht zu verantworten hatte weil z.B. der Wasseranbieter hier auf dem Baum gepennt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann!

Ob diese Nachforderung noch rechtswirksam ist, hängt vom Abrechnungszeitraum für die Nebenkosten ab. Ist dieser mit dem Kalenderjahr dekungsgleich und endet damit am 31.12. dann kann er noch bis Jahresende Forderungen aus der Abrechnungsperiode 2012 stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dampfdampf
21.12.2013, 20:01

Bist du sicher ? Manche Quellen reden von 3 Jahren ?

Aber was ist wenn, der Vermieter einfach verpennt hat, das Kaltwasser abzurechnen ? Es ist selbstverschuldet, es ist keine Nachforderung, die sich aus steuerlichen Gründen ergeben hat.

0
Kann der Vermieter nach so langer Zeit noch eine Nachforderung auf eine Wasserabrechnung stellen ?

Er kann:

  • Betriebskosten bis zu 12 Monate nach Abrechnungszeitraum berechnen, § 559 BGB
  • sonstige Forderungen bis zu 3 Jahre nach Fälligkeitsjahr stellen, § 199 BGB
  • aus Rechtsgrund Nachflussprinzip ihm erst nun nachträglich erhöht oder erstmals in Rechnung gestelltes Wassergeld 2012 nachberechnen.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann ein Mieter auszieht hat nichts mit dem Zeitraum zu tun bis wann der Vermieter noch Nebenkosten fordern kann.

Dafür ist allein der Abrechnungszeitraum des Hauses entscheidend.

Das ist oft das Kalenderjahr.

Eine evtl. Nachforderung, wenn nicht geltend gemacht, des Vermieters wäre dann erst am 1.1.2014 verfristet. Sprich er hätte keinen Anspruch mehr auf die Nachzahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?