Wie lange kann man einen Gutschein einlösen, wenn keine Frist vermerkt ist?

2 Antworten

Hallo,

die Möglichkeit der Befristung auf unter drei Jahre gilt nicht für Gutscheine über einen bestimmten Geldbetrag. Denn dass solche Gutscheine im Laufe der Zeit an Wert verlieren, liegt im Risikobereich des Gutscheininhabers und berechtigt den Aussteller nicht zur Befristung des Gutscheins.

So wurde bereits mit Urteil vom 17.01.2007 vom OLG München (29 U 3193/07) entschieden.

K.

Hallo Nordkette, zwar eine späte Antwort aber stand letztes vor dem selben Problem. Diese Seite hat mir geholfen Infos zu Gutscheinen Hoffe es hilft dir weiter, Grüße

Was möchtest Du wissen?