Wie lange kann es dauern bis man sein Geld nach einem EC-Karten-Diebstahl wieder auf dem Konto hat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt ganz allein an der Bearbeitungszeit deines Falls. Solltest du nicht der einzige Kunde sein, dem dieses passiert ist, wird eine abgehobener Geldbetrag i. d. R. relativ schnell und problemlos von der Bank ersetzt.

Sollte es sich jedoch um einen Einzelfall handeln ist erstmal zu überprüfen, wie denn der Dieb an deine Pin gekommen ist. Skimming ist dann nämlich meist auszuschließen.

Möglicherweise bekommst Du überhaupt nichts erstattet; viele Banken handhaben das in der letzten Zeit vermehrt so, denn 1. (s. auch Antwort von Wodie) ist die PIN aus der Karte nicht auslesbar, das ist technisch nicht möglich 2. muss dann also der Dieb die PIN gekannt haben, die er 3. nur vom Kontoinhaber bekommen haben kann (z.B. irgendwo notiert und mitgestohlen), so dass 4. der Kontoinhaber damit gegen seine Geheimhaltungspflicht verstoßen hat.

Man nennt diese Argumentationskette auch Anscheinsbeweis. Und der wird seit 2004 von jedem Gericht so auch bestätigt. D.h.: zahlt die Bank nicht und Du klagst daraufhin vor Gericht, sind die Chancen für Dich zu gewinnen, nahezu Null.

EC-Karte bei Einbruch gestohlen - wie konnten Diebe abheben?

Bei Freunden ist eingebrochen worden. Die Diebe haben sofort in Deutschland und am nächsten Tag in Tschechien Geld abgehoben. Die PIN-Nummer war nirgends notiert, das haben die Bestohlenen versichert. Wie konnten die Diebe abheben? Mir ist das schleierhaft.

...zur Frage

Kreditkarten und EC-Karten. Haftung mit 150 Euro?

Stimmt es, dass die Banken jetzt bei einem Schadensfall vom Kunden 150 Euro verlangen dürfen, den Rest des Schadens übernimmt die Bank?

...zur Frage

Wer haftet bei Diebstahl von neuer EC-Karte und PIN aus Briefkasten?

Ich habe meine EC-Karte verloren,diese Karte sperren lassen und eine neue Karte bestellt. Weder neue Karte noch neue PIN sind bei mir angekommen. Ca. 1,5 Wochen nach Auslösen der der Kartenbestellung wurde mein Konto ohne mein Wissen über den Dispo bis zum Limit des Überziehungskredit belastet.

--> neue Karte gesperrt und Anzeige bei Polizei

Mein Briefkasten zeigt Einbruchsspuren, daher vermute ich, dass Karte und PIN aus meinem Briefkasten gestohlen wurden.

Wer haftet für den Entstandenen Schaden (gestohlenes Geld, Buchungsgebühren von fremden Geldinstitut, Dipso- und Überziehungskreditzinsen,...)?

Muss ich besondere Formalitäten beachten?

...zur Frage

ec-Karte gesperrt - Wie lange dauert das bis sie wieder freigeschalten ist?

Drei Mal falscher Pin eingegeben ... Karte gesperrt ... kein Geld. Wie lange dauert es bis die ec-Karte wieder frei geschalten ist und man wieder Geld am Geldautomaten mit seiner ec-Karte abheben kann?

...zur Frage

Betrug am Geldautomat. Haftet die Bank?

Es ist ja schon lange ein Thema in den Medien, der Betrug an Geldautomaten. Verbrecher kopieren die EC-Karten und buchen dann Geld vom Konto. Wer haftet eigentlich für den entstandenen Schaden? Kommt dafür immer die Bank auf?

...zur Frage

Wackeliger Grabstein, wer haftet im Schadensfall?

Wenn ein Grabstein wackelig ist und u.U. umkippt, wessen Versicherung kommt für einen evtl. Schaden auf? Die des Friedhofs oder die der Angehörigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?