Wie lange kann ein Finanzbeamter seinen Fehler noch revidieren?

3 Antworten

Geht es um Eselsohren? Um was sonst? Zu Gunsten oder zu Lasten des Steuerpflichtigen?

Zu Gunsten oder zu Lasten

Erstens ist die Frage nicht die Einzige, die gestellt werden muss.

Und zweitens kann ich sie dir beantworten: Zugunsten. Sonst stünde die Frage anders formuliert hier.

0

innerhalb der Einspruchsfrist ist richtig!

Auf jeden Fall innerhalb der Einspruchsfrist.

Um welchen Sachverhalt geht es denn genau ?

Konkrete Frage, konkrete Antwort !

Auf jeden Fall innerhalb der Einspruchsfrist.

Nein, das ist nie richtig.

Denn die Einspruchsmöglichkeit hat nur der Steuerpflichtige, nicht das Finanzamt.

2

Was möchtest Du wissen?