Wie lange kann ein Erbe ein Testament anfechten?

2 Antworten

Ich habe jetzt zufaellig erfahren das mein geschiedener Ehemann vor 4 Jahren verstorben ist und von seiner verstorbenen Mutter das Erbteil ausbezahlt bekommen hat mit seiner noch Lebenden Schwester, das Erbe wurde zu gleichen Teilen ausbezahlt. Hätte ich einen anspruch von meinen Ehemann bekommen müßen. (vom Pflichtteil)

Die Anfechtugnsfrist hat @meistermerlin perfekt erklärt.

Trotzdem kann es je nach Fall auch etwas anderes sein.

Der Anspruch auf ein Pflichtteil verjährt nämlich erst 3 Jahre nachdem man vom Tod des Erblassers und/oder dem eigenen Pflichtteilsanspruch erfahren hat.

Das ist also keine Testamentsanfechtung in diesem Sinn, mit der 1-jährigen Frist.

Man sollte also genau prüfen, worum es geht.

Was möchtest Du wissen?