Wie lange kann die Wertstellung bei Auslandsabhebung dauern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wieso stellst du die Frage, ob das möglich ist? Ist es nicht klüger, uns wissen zu lassen, ob es denn schon zu Abhebungen gekommen ist in den letzten 7 Monaten.

Was mich noch ein wenig stutzig macht: 3 Lastschriften, in Summe 1.000 Euro. Und du willst dich genau um die 1.000 verrechnet haben. Ich schliesse aber aus dieser Formulierung, dass du jeweils 0 Euro abgehoben haben musst, denn sonst könnten doch die Tausend nicht den Tausend entsprechen.

  1. hast du die Abhebungsbelege bzw. Notizen, wann du was abgehoben hast?
  2. hast du die Kontoauszüge in den 7 Monate geprüft?
  3. gibt es Unstimmigkeiten zwischen deinen Notizen und den Abhebungen?

Ich halte das für den logischeren Weg. Wurde schon abgebucht, dann ist es Betrug. Wenn nicht, dann sollten die Beträge mit den Notizen übereinstimmen.

Ob es 3 Tage, 7 Monate oder was auch immer dauert mit der Abhebung, spielt doch hier keine Rolle.

Dennoch würde ich es für ausgeschlossen halten.

Was möchtest Du wissen?