Wie lange ist die Dauer einer Privatinsolvenz in Deutschland?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Sie zu einer öffentlichen Schuldnerberatung gehen, dann dauert es tatsächlich insgesamt 7 Jahre. Ca. ein halbes Jahr bis zum ersten Termin und ein Halbes Jahr bis die Prozedur vom Gericht entschieden wird. Anders ist es bei einer Kanzlei wie z.B. bei uns. Wir stellen den Antrag auf Verbraucherinsolvenz innerhalb von 3 Monaten. Bis dahin haben wir die gesetzliche Prozedur abgeschlossen. Ich persönlich habe kein Verständnis, dass die von Steuergeldern subventionierten Schuldnerberatungen so lange brauchen und damit den Leidensweg der Schuldner verlängern. Wir bieten auch eine Online-Insolvenz an, so dass jeder der diesen Weg geht spätestens nach 3 Monaten mit der 6jährigen Wohlverhaltensphase beginnt. Leider darf ich Ihnen keinen Link zur Verfügung stellen, aber es gibt ja auch Google. Ihre Raimonda Kraemer LL.M.

Wenn Sie zu einer öffentlichen Schuldnerberatung gehen, dann dauert es tatsächlich insgesamt 7 Jahre. Ca. ein halbes Jahr bis zum ersten Termin und ein Halbes Jahr bis die Prozedur vom Gericht entschieden wird. Anders ist es bei einer Kanzlei wie z.B. bei uns. Wir stellen den Antrag auf Verbraucherinsolvenz innerhalb von 3 Monaten. Bis dahin haben wir die gesetzliche Prozedur abgeschlossen. Ich persönlich habe kein Verständnis, dass die von Steuergeldern subventionierten Schuldnerberatungen so lange brauchen und damit den Leidensweg der Schuldner verlängern. Wir bieten auch eine Online-Insolvenz an, so dass jeder der diesen Weg geht spätestens nach 3 Monaten mit der 6jährigen Wohlverhaltensphase beginnt. Leider darf ich Ihnen keinen Link zur Verfügung stellen, aber es gibt ja auch Google. Ihre Raimonda Kraemer LL.M.

Wenn Sie zu einer öffentlichen Schuldnerberatung gehen, dann dauert es tatsächlich insgesamt 7 Jahre. Ca. ein halbes Jahr bis zum ersten Termin und ein Halbes Jahr bis die Prozedur vom Gericht entschieden wird. Anders ist es bei einer Kanzlei wie z.B. bei uns. Wir stellen den Antrag auf Verbraucherinsolvenz innerhalb von 3 Monaten. Bis dahin haben wir die gesetzliche Prozedur abgeschlossen. Ich persönlich habe kein Verständnis, dass die von Steuergeldern subventionierten Schuldnerberatungen so lange brauchen und damit den Leidensweg der Schuldner verlängern. Wir bieten auch eine Online-Insolvenz an, so dass jeder der diesen Weg geht spätestens nach 3 Monaten mit der 6jährigen Wohlverhaltensphase beginnt. Leider darf ich Ihnen keinen Link zur Verfügung stellen, aber es gibt ja auch Google. Ihre Raimonda Kraemer LL.M.

Wie lange dauert es bei einer Onlineüberweisung bis das Geld da ist?

Wenn man innerhalb von Deutschland eine Online Überweisung macht, wie lange dauert es dann bis das Geld auf dem Zielkonto ist?

...zur Frage

insolvenz vor dem auswandern-

Also hallo erstmal..ich habe das problem, dass ich hier in deutschland wohl nicht bleiben möchte und ein gutes angebot habe ich auch schon bekommen ich kann bei verwandten von einem freund wohnen jetzt ist nur das ding, das ich noch schulden bei meiner bank habe also einen laufenden Kredit.jetzt die frage, kann ich einfach auf diese sommer privatinsolvenz anmelden und dann wegziehen und wenn ja wie lange dauert das bis die insolvenz angenommen wird. kann ich auch einfach bevor ich auswander noch ein kredit aufnehmen und wird der dann auch in die insolvenz gerechnet. danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Dauer von erstem Schuldnerberatungsgespräch bis zur Privatinsolvenzeröffnung?

Ich habe Anfang Dezember mein erstes Gespräch bei einer Schuldnerberatung. Es handelt sich um ca. 52.000€ Privatschulden auf 9 Gläubiger verteilt. Die größte Summe liegt bei 30.000€ an einen Gläubiger. Der Rest verteilt sich auf die anderen 8 Gläubiger. Wie lange dauert es ungefähr bis eine Privatinsolvenz nach dem Erstgespräch eröffnet wird? Ich gehe davon aus, dass ein außergerichtlicher Vergleich scheitern wird und ab wann besteht dann Pfändungsschutz? Ist es sinnvoll gewisse Zahlungen vorher bereits einzustellen, wenn man selbst kaum noch um die Runden kommt?

...zur Frage

Werden Schufaeinträge nach den 6 Jahren Privatinsolvenz gelöscht?

Die Bekannte meiner Freundin musst vor kurzem Privatinsolvenz anmelden. Anscheinend dauert dies jetzt 6 Jahre. Wie ist das genau mit den Schufaeinträgen? Werden diese unabhängig von der Privatinsolvenz gehandhabt und sind nach den 6 Jahren ebenfalls gelöscht oder bestehen diese noch nach der Privatinsolvenz, so dass Kreditgeber nach der Privatinsolvenz noch sehen können, dass man gerade eine Insolvenz hinter sich hat?

...zur Frage

Können schuldenfreie Kinder bei Privatinsolvenz der Eltern belangt werden ?

Hallo ,

wir haben eher zufällig erfahren, dass die Mutter meiner Frau Privatinsolvenz angemeldet hat. Wir haben keinen Kontakt zu ihr und wissen daher nicht wie hoch die Schulden sind und an wen. Wir sind selbst schuldenfrei (endlich !) und unser Haus ist bereits bezahlt.

Können wir nun für die Schulden der Schwiegermutter haftbar gemacht werden ?

Meine Frau ist Hausfrau und wir haben keine Gütertrennung vereinbart.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?