Wie lange hat Stromlieferer Zeit eine Schlussabrechnung zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Üblicherweise werden Vorauszahlungen für die Dauer von 11 bis 12 Monaten festgelegt. Dieser Zeitraum ist nun verstrichen. Also würde ich die Vorauszahlungen - auch im Hinblick auf das zu erwartende Guthaben - kürzen.

Was steht in den dem Vertag zugrunde liegenden Vertragsbedingungen? (Welcher Anbieter ist es denn?)

RatsucherZYX 11.04.2013, 17:31

(Welcher Anbieter ist es denn?)

Diese Frage ist völlig richtig, denn je öfter solche Unternehmen negativ im Internet erscheinen, um so mehr potentielle Kunden werden gewarnt, oder können sich noch überlegen, ob sie den beauftragen wollen.

Auch die Erfahrung anderer Antwortgeber hier kann spezifischer sein, wenn man selbst in einem solchen Fall mit dem Stromlieferer Erfahrungen gesammelt hat.

Inzwischen gibt es auch gesetzliche Regelungen, innerhalb welcher Zeit die Endabrechnung vorliegen muß, ich möchte aber nicht für andere googeln.

0

Was möchtest Du wissen?