Wie lange hat man Zeit ein Erbe auszuschlagen?

1 Antwort

6 Wcohen, wenn der Erblasser, oder der Erbe sich zum zeitpunkt des Erbes im ausland befinden 6 Moante.

Die Frist beginnt zu laufen, wenn der Erblasser tod ist und der Erbe davon kenntnis bekommt, das er erben soll.

Bei einem gesetzlichen Erbe geht man davon aus, dass er weiss das er erbt, wenn der Erblasser stirbt (z. B. Ehefrau, Kinder usw.)

Muss ich auf ein von meiner Mutter geerbtes Haus Erbschaftssteuer zahlen, auch wenn ich dort selbst wieder einziehe? Und wieviel Zeit darf ich mir dafür nehmen?

Das geerbte Haus hatte ich früher selbst bewohnt; es war unser Familienheim. Zur Zeit saniere ich (Alleinerbe) das Haus und möchte danach dort einziehen und auch mindestens zehn Jahre darin wohnen. Wie viel Zeit später nach dem Tod meiner Mutter darf ich dort noch einziehen, wenn ich die Steuer auf dieses Erbe umgehen will (§ 13 Abs. 1 Nr. 4 ErbSt)? Und wie weise ich das nach? Durch Ummeldung des Hauptwohnsitzes in die Stadt des geerbten Hauses?

...zur Frage

Thema Erben: Vater hat eine GmbH - erbt man auch die Schulden der GmbH?

Hallo, mein Vater hat eine GmbH. Jetzt ist er seit einiger Zeit schwer krank und die GmbH häuft eigentlich nur noch Schulden an. Wie ist hier die rechtliche Lage:

Wenn ich das Erbe meines Vater annehme (also das Erbe der Privatperson), nehme ich dann automatisch auch die Schulden der GmbH mit an? Die GmbH ist ja eigtl. eine juristische Person. Auf der anderen Seite ist mein Vater der einzige Gesellschafter dieser GmbH.

...zur Frage

Erbe in Italien, muss ich deswegen jetzt dorthin fahren?

Hallo zusammen,

ich habe durch einen entfernten Onkel etwas geerbt. Allerdings lebte dieser Onkel schon lange in Italien (bei Neapel). Muss ich nun dorthinfahren? Ich arbeite zur Zeit auch mit ein paar Überstunden, da ich das Geld wirklich brauche und eigentlich kann ich es mir gar nicht leisten ein paar Tage frei zunehmen und nach Italien zu fahren.

Wie läuft so was normalerweise ab?

...zur Frage

Kann ein Erbe vom anderen Erbe Ausgleich für mietfreie Zeit im Erbobjekt verlangen?

In meiner Familie (es sind Cousins von mir) gibt es folgenden Fall. Zwei Brüder erben zu gleichen Teilen Barvermögen und ein Haus , in dem zuletzt der Vater mit einem der Söhne gewohnt hat. Dieser hat den Vater gepflegt und von ihm monatlich 1.500 Euro dafür erhalten, außerdem durfte er mietfrei wohnen. Der eine Bruder verlangt nun vom anderen Bruder einen Ausgleich für die mietfreie Zeit im Objekt, da er angibt, das Barvermögen des Erblassers wäre sonst höher. Kann so etwas geltend gemacht werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?